Biografie

Asle Skredderberget, geboren 1972, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete anschließend als Wirtschaftsjournalist für Fernsehen und Printmedien und als Pressechef eines weltweit agierenden Chemiekonzerns. Heute lebt er als unabhängiger Berater und freier Autor in Oslo. Für sein Krimidebüt »Metallmyk« wurde er mit dem norwegischen Riverton-Preis ausgezeichnet.