Katja Petrowskaja

Katja Petrowskaja, 1970 in Kiew geboren, zog 1999 nach Berlin. Sie studierte Literaturwissenschaft in Tartu,
Stanford und Moskau und ist als Journalistin für deutsch- und russischsprachige Medien tätig. Ihr literarisches Debüt »Vielleicht Esther« wurde in über 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Sie lebt in Tbilissi und Berlin.

Hörbuchtitel

Vielleicht Esther


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Meike Rötzer
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover