Biografie

Sasha Marianna Salzmann, geboren 1985 in Wolgograd, lebte bis 1995 in Moskau. Sie ist Essayistin, Theaterautorin und Dramaturgin und war Mitbegründerin des Kultur- und Gesellschaftsmagazins freitext. Sie war Hausautorin am Maxim Gorki Theater Berlin und bis 2015 künstlerische Leiterin des Studio Я. Ihre Theaterstücke werden international aufgeführt und sind mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Kunstpreis Berlin 2020. Mit ihrem Debüt »Außer sich« schaffte sie es direkt auf die Short List des Deutschen Buchpreises 2017. »Im Menschen muss alles herrlich sein« ist ihr zweiter Roman. Heute lebt Salzmann in Berlin.