Bruce Chatwin

Bruce Chatwin, 1940 in Sheffield geboren, arbeitete zunächst im Auktionshaus Sotheby’s, später als Journalist und freier Schriftsteller von Romanen und Reiseberichten. Ausgedehnte Reisen führten ihn um die ganze Welt u. a. nach Australien, Südamerika und Westafrika. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Reisereportage »In Patagonien« (1977) und die Romane »Traumpfade« (1990) und »Der Vizekönig von Ouidah« (2003). Bruce Chatwin starb 1989 in Nizza.

Hörbuchtitel

Traumpfade


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Gert Heidenreich
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover