Franz Kafka

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka in die »Arbeiter-Unfallversicherungs-Anstalt« ein. 1917 erkrankte er an Tuberkulose, was ihn 1922 zur Aufgabe seines Berufes zwang. Ab 1923 lebte er als freier Schriftsteller in Berlin und Wien, zuletzt im Sanatorium Kierling bei Wien, wo er am 3. Juni 1924, noch keine 41 Jahre alt, starb.

Hörbuchtitel

Das Schloss


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Michael Evers

Brief an den Vater


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Stefan Fleming

Der Prozess


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Matić

Der Verschollene


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Simonischek

Ein Landarzt und andere Erzählungen


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Klaus Wagenbach

In der Strafkolonie


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Bruno Ganz

Die Verwandlung


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Simonischek

Das Schloss


CD • Download

Neuigkeiten

01. Oktober 2021

DAV 2x auf der Longlist für die Bestenliste 4/21 des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«

DAV steht mit zwei Titeln auf der aktuellen Longlist für die Bestenliste 4/2021 des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«: Fjodor Dostojewski: Die große Hörspiel-Edition Lizzie Doron: Who the Fuck is Kafka Die Liste der nominierten Titel finden Sie hier. Die zurzeit 157 Kritiker-Juroren haben in 32 Kategorien insgesamt 260 Neuerscheinungen des letzten Quartals nominiert, die für ...


0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover