Die große Hörspiel-Edition

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Theodor Fontane ist nicht nur Schöpfer zahlreicher faszinierender Frauenfiguren, auch wird in seinen Werken das 1 . Jahrhundert gleichsam lebendig – es wird geredet, gestritten und geliebt, verzweifelt, betrogen und gelacht. Fontane zeichnet verschlungene Lebenswege nach und beschreibt mit feinem Humor, wie seine Figuren in Anbetracht etablierter Strukturen oft persönliche Opfer bringen müssen. Die Edition versammelt acht Hörspielinszenierungen seiner bedeutendsten Romane aus fünf Jahrzehnten. Ein einzigartiges Hörerlebnis aus dem Fundus deutscher Rundfunkarchive.

Die Box enthält:
• Schach von Wuthenow, SFB/hr/Radio Bremen 1963
• Unterm Birnbaum, Radio Stuttgart (heute SWR) 1948
• Cécile, NDR 1975
• Irrungen, Wirrungen, BR 1955
• Unwiederbringlich, BR/NDR 1983
• Frau Jenny Treibel, Deutsche Welle 1988
• Effi Briest, BR 1949
• Mathilde Möhring, BR/SWF (heute SWR) 1965

Hörspiele mit Gert Westphal, Klaus Maria Brandauer, Hans Paetsch u.v.a.
12 CDs | ca. 13 h 2 min

Sprecher

Gert Westphal

Gert Westphal, geboren am 5. Oktober 1920 in Dresden. Schauspielausbildung am Dresdener Konservatorium. Westphal arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. 1945 erhielt er sein erstes Engagement an den Bremer Kammerspielen. 1946 begann seine zweite Karriere im Rundfunk als Sprecher bei Radio Bremen, wo er 1948 zum Chef der Hörspielabteilung avancierte. 1953 Wechsel zum Südwestfunk in Baden-Baden. 1959-1980 Mitglied im Ensemble des Zürcher Schauspielhauses. 1980 wurde er als Schauspieler, Regisseur und Rezitator auf der Bühne und in Rundfunkproduktionen freiberuflich tätig. 1984 nannte »Die Zeit« ihn den »König der Vorleser«. Zu seinen Lieblingsautoren zählten Johann Wolfgang Goethe, Theodor Fontane und Thomas Mann, dessen gesamtes Werk er für den Hörfunk gelesen hat. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Literaturpreis der Stadt Zürich, das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse und den deutschen Schallplattenpreis. Gert Westphal starb am 11. November 2002 in Zürich.

Foto: Picture Alliance / dpa

13 h 53 min

12 CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Hörspiel

  • Veröffentlichung:

    30.11.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0729-0

  • UVP:

    EUR 29,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.