Biografie

Christian Thielemann, geboren 1959 in Berlin, begann seine Karriere als Assistent von Herbert von Karajan. 1988 wurde er jüngster Generalmusikdirektor Deutschlands und erreichte mit seinem »Tristan«-Debüt seinen Durchbruch als Wagner-Dirigent. Er war GMD der Deutschen Oper Berlin und der Münchner Philharmoniker und wird ab 2012 die Sächsische Staatskapelle Dresden sowie ab 2013 die Salzburger Osterfestspiele leiten. Im Jahr 2000 gab er sein enthusiastisch gefeiertes Debüt bei den Bayreuther Festspielen, wo er seither nahezu jährlich auftritt.