Maxim Gorki

Maxim Gorki, geboren 1868 westlich von Moskau.
Sein literarischer Durchbruch gelang ihm im Alter von 26 Jahren mit der Erzählung »Tschelkasch«. In den darauffolgenden Jahren erlangte er unter anderem mit
seinen Theaterstücken »Die Kleinbürger« und »Nachtasyl« hohe Popularität. Er war darüber hinaus eine bedeutende Figur der russischen Revolutionsbewegung. Nach mehreren Jahren Aufenthalt in Europa kehrte Gorki um 1930 nach Moskau zurück und starb dort 1936.

Hörbuchtitel

Meine Kindheit


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Heinz Schimmelpfennig

Die Mutter


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover