Peter Matić

Peter Matić, geboren 1937 in Wien, hatte Theaterengagements in Basel, München und Berlin. Von 1994 bis 2019 spielte er am Wiener Burgtheater. Seine Lesung von Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« wurde als Hörbuch des Jahres 2010 sowie mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik 2011 ausgezeichnet. Peter Matić starb im Juni 2019 in Wien.

Hörbuchtitel

Fackel­lichter. Schriften


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Matić

Jenseits von Schuld und Sühne


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Matić

Freiheits-Büchlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Matić

Der Prozess


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Matić

Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Matić

Casanova – Mesmer – Amerigo


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Dieter Mann, Wolfram Berger, Peter Matić

Die toten Seelen


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Matić

Die Elixiere des Teufels


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Matić

Reineke Fuchs


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Peter Matić

Neuigkeiten

08. April 2022

DAV 6x auf der Longlist für die Bestenliste 2/2022 des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«

DAV steht mit sechs Titeln auf der aktuellen Longlist der Bestenliste 2/2022 des »Preis der deutschen Schallplattenkritik«. E.T.A. Hoffmann: Die großen Werke Pavel Polian (Hg.): Briefe aus der Hölle Tove Ditlevson: Gesichter Bei den Kinder- und Jugendaufnahmen: Aniela Ley: #London Whisper. Als Zofe ist man selten online Karen M. McManus: You will be the death ...


0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover