Hörbuch Sachbuch

Sachbücher oder Sachthemen sind ein wesentlicher Programmschwerpunkt des Hörbuchprogramms vom Audio Verlag. Das Programm beinhaltet Biographien, historische Betrachtungen – im Wesentlichen zum Dritten Reich sowie zum Deutschen Herbst – Aufklärerisches und Kurioses – sei es als Lesung, als Feature oder Tondokument.

Neben historischen Betrachtungen wie Florian Illies »1913 – Der Sommer des Jahnhunderts«, Volker Weidermanns »Ostende. 1936, Sommer der Freundschaft« und Helmut Schmidt »Unser Jahrhundert« bietet das Programm des Audio Verlags originale Tondokumente, die Geschichte authentisch zu Gehör bringen: Dazu gehört die Dokumentation »Die NS-Führung im Verhör. Originale Tondokumente der Nürnberger Prozesse«, »Die Stammheim Bänder« – ebenfalls originale Tonaufnahmen und Mitschnitte aus den Stammheim-Prozessen, oder die Features von Jochanan Shelliem »Begegnung mit einem Mörder« mit originalen Aufnahmen aus dem Prozess gegen Adolf Eichmann sowie »Weinen Sie nicht, die gehen nur baden« und Gespräche mit Überlebenden der Shoa, die das Hörbuch »Als Kind wünschte ich mit goldene Locken« von Magdalena Kemper versammelt. In seiner Autorenlesung »Anmerkungen zu Hitler« beschreibt Sebastian Haffner umfassend Leben und Aufstieg des Diktators Adolf Hitler.

Weitere Hörsachbücher

Zahlreiche biographische Betrachtungen wie zum Beispiel »Mein Leben mit Wagner« von Christian Thielemann, ein Feature über »Maria Callas« sowie über Marilyn Monroe (»Gute Nacht, Doktor!«) bis hin zum Portrait Fidel Castros im Hörbuch »Die Revolution bin ich!« bringen die Leben bekannter Persönlichkeiten zu Gehör.

Daneben hören Sie haarsträubendes aus der Welt eines Pathologen in »Die Klaviatur des Todes« von Michael Tsokos, erschreckend Komisches aus dem Cockpit (»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«) und Unfassbares aus der Welt der deutschen Bundesbahn (»Sorry, wir haben uns verfahren«).

Wonach Sie auch suchen – sei es Kurioses oder Originelles, Historisches oder Aufklärerisches – wie zum Beispiel Stephen Emmott »Zehn Milliarden« als ungekürzte Lesung – bei den Sachhörbüchern des Audio Verlags werden Sie fündig. Und sollten Sie trotz allem etwas vermissen, empfehlen wir Ihnen die »Anleitung zum Unglücklichsein« von Paul Watzlawick.

Sachbuch Hörbücher: Autor:innen

Der Audio Verlag bietet Sachhörbücher namhafter Autor:innen vom Dalai Lama über Sebastian Haffner, Christian Thielemann, Michael Tsokos, Florian Illies und Stephen Emmott bis hin zu Helmut Schmidt. Daneben eröffnen Features und originale Tondokumente den Erlebnisraum für vergangene Zeiten.

Sachbuch Hörbücher: Sprecher:innen

Im Hörbuch-Genre »Sachbuch« werden Sie die Stimmen vieler Sprecher:innen sofort wieder erkennen: Ulrich Noethen, Ulrich Tukur, David Nathan, Christian Brückner, Hanns Zischler, Hans Peter Hallwachs und viele Sprecher mehr geben den Dokumentationen ihr eigenes Profil.

Wenn Sie unter den Hörbüchern ein Sachbuch einer:eines bestimmten Sprecher:in suchen, dann finden Sie diese einfach im Menüpunkt »Sprecher:innen«.

Sachhörbücher kaufen: in Ihrem Shop, oder bei Ihrem Buchhändler, oder einfach downloaden

Jedes Hörbuch – ob Feature, Tondokument oder Lesung – können Sie über diese Website bei einer:einem Buchhändler:in Ihrer Wahl, bei ausgewählten Online-Shops oder direkt bei uns als Download beziehen.

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover