1

Stefan Zweig

Casanova – Mesmer – Amerigo

Ungekürzte Lesung mit Dieter Mann, Wolfram Berger, Peter Matić

10,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

9 H 20 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-633-5
VERÖFFENTLICHUNG 22.09.15
UVP 10,00 €

Drei Biographien – zusammengestellt von MDR FIGARO, neu als Hörbuch bei DAV

Portraits oder historische Miniaturen nennt man die kurzen Biographien, die Stefan Zweig über bekannte Persönlichkeiten verfasst und unter verschiedenen Themen veröffentlicht hat. MDR FIGARO stellte drei dieser essayistischen Texte unter dem Namen »Casanova – Mesmer – Amerigo« zusammen und lies sie mit den hochkarätigen Sprechern Dieter Mann, Wolfram Berger und Peter Matić neu aufleben. Die gekürzten Lesungen gibt es als Hörbuch auf 1 mp3-CD bei Der Audio Verlag in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.«.

Drei Suchende – »Casanova – Mesmer – Amerigo« – von Stefan Zweig wiedergefunden

Was verbindet diese drei so unterschiedlichen Männer, deren Lebensgeschichte Stefan Zweig hier aufgeschrieben hat? Die Suche. Nach Leidenschaft, nach medizinischem Fortschritt, nach neuen Welten. Giacomo Casanova inszenierte sich selbst in seinen literarischen Schriften als Frauenheld und Verführer und verschaffte sich durch seine niedergeschriebenen Abenteuer einen Platz in der Weltliteratur. Franz Anton Mesmer wollte die Betrachtung des Menschen als rein körperlich-medizinisches Wesen nicht hinnehmen und kämpfte für die Anerkennung der heilen Seele als nötigen Bestandteil der Gesundheit. Amerigo Vespucci entdeckte Amerika zwar nicht als erster, jedoch war er es, der dieses unerforschte Gebiet als eigenen Kontinent identifizierte und so, wenn auch umstritten, dessen Namensgeber wurde.

Mit Giacomo Casanova, Franz Anton Mesmer und Amerigo Vespucci begegnet der Hörer drei wahrhaft spannenden Vertretern aus Stefan Zweigs groß angelegter Biographie-Sammlung »Typologie des schöpferischen Geistes«.

Drei Sprecher – Dieter Mann, Wolfram Berger und Peter Matić in »Große Werke. Große Stimmen.«

Dieter Mann war 40 Jahre Ensemblemitglied und 15 Jahre Intendant des Deutschen Theaters in Berlin. Durch Auftritte in Kinofilmen wie »Der Untergang« und vielen Tatort-Folgen ist er eine Institution –nicht nur des deutschen Theaterbetriebs – sondern auch der Filmszene geworden.

Wolfram Berger war schon mit dreizehn Jahren im Kino zu sehen und ist seitdem erfolgreicher Theater- und Filmschauspieler. Als Sprecher ist er besonders für seine Lesungen der Carl Mørck-Fälle von Jussi Adler-Olsen bei DAV bekannt.

Peter Matić erhielt 2011 für seine ungekürzte Lesung von Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Zudem ist er die deutsche Synchronstimme von Ben Kingsley.

Für »Casanova – Mesmer – Amerigo« brachte MDR FIGARO diese drei Sprecher-Größen zusammen, und so lässt sich für das daraus entstandene Hörbuch nur eines wünschen: dreifaches Hörvergnügen!

»Seine romanhaften Biographien akzentuieren die menschlichen Schwächen der großen historischen Persönlichkeiten.«

Marcel Reich-Ranicki

Stefan Zweig

Zur Autor:innen-Seite

Stefan Zweig, geboren 1881 in Wien, galt als einer der erfolgreichsten Schriftsteller seiner Zeit. Berühmt wurde er mit Erzählungen wie »Schachnovelle« oder »Der Amokläufer«, aber auch mit Biografien und seinen historischen Miniaturen »Sternstunden der Menschheit«. Zweig war überzeugter Pazifist und Europäer. Aufgrund seiner jüdischen Herkunft musste er 1934 Österreich verlassen. 1942 nahm er sich in Brasilien das Leben.

Dieter Mann

Zur Sprecher:innen-Seite

Dieter Mann, geboren 1941, wurde bereits während seiner Ausbildung an der Staatlichen Schauspielschule Berlin an das Deutsche Theater verpflichtet, wo er über vier Jahrzehnte festes Ensemblemitglied blieb. Von 1984 bis 1991 leitete er das Haus als Intendant. Darüber hinaus erlangte Mann durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen sowie sein regelmäßiges Mitwirken an Hörproduktionen große Bekanntheit.

Wolfram Berger

Zur Sprecher:innen-Seite

Wolfram Berger geboren 1945, ist ein österreichischer Schauspieler und Sprecher. Auf seine Ausbildung an der Grazer Hochschule für Musik und darstellende Kunst folgten zahlreiche Theaterengagements und Fernsehrollen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. 2015 wurde Berger auf dem Montréal Film Festival als »Bester Schauspieler« geehrt.

Peter Matić

Zur Sprecher:innen-Seite

Peter Matić, geboren 1937 in Wien, hatte Theaterengagements in Basel, München und Berlin. Von 1994 bis 2019 spielte er am Wiener Burgtheater. Seine Lesung von Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« wurde als Hörbuch des Jahres 2010 sowie mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik 2011 ausgezeichnet. Peter Matić starb im Juni 2019 in Wien.

9 H 20 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-633-5
VERÖFFENTLICHUNG 22.09.15
UVP 10,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Der Zwang


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Bernt Hahn

Magellan


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans-Helmut Dickow

Aus den Kriegstagebüchern 1914-1918


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Michael Degen

Schachnovelle


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Uwe Koschel

Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Hans Lietzau
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover