1

Richard Wagner

Siegfried. Der Ring des Nibelungen 3

Hörspiel mit Lars Rudolph, Bibiana Beglau, Dimitrij Schaad

16,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 13 MIN
1 CD
FORMAT Hörspiel
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2558-4
VERÖFFENTLICHUNG 20.07.22
UVP 16,00 €
REGIE Regine Ahrem

Das göttliche Hörspiel-Epos geht weiter ― »Siegfried. Der Ring des Nibelungen« bei Der Audio Verlag

Der Held aller Helden tritt sein Vermächtnis an: Siegfried, das Kind der Prophezeiung, wird geboren und mit ihm scheint die Welt um den Nibelungenring noch mehr aus den Fugen zu geraten… Wird der junge unbeschwerte Held den dunklen Machenschaften der Götter und Zwerge die Stirn bieten und letztendlich sein Erbe antreten können?

»Siegfried. Der Ring des Nibelungen« reiht sich als dritter Teil und ebenso grandiose Fortsetzung wie seine Vorgänger in die Hörspielreihe des Opernklassikers von Richard Wagner ein ― sagenhaft und beeindruckend vertont von Dimitrij Schaad, Bibiana Beglau, Lars Rudolph und vielen weiteren Stimmen. Die opulente Hörspielproduktion des rbb erscheint auf 1 CD bei DAV.

Der größte Drachentöter aller Zeiten betritt die Bühne

Ungestüm und rüpelhaft ― Der junge Siegfried ist von Geburt an ein schwer bezwingbares Kind. Ohne jegliches Wissen von der eigenen Herkunft und den Wirren der Welt wächst er nichtsahnend in der Obhut eines gierigen Schmieds heran. Dieser Ziehvater schmiedet ihm Schwert um Schwert, härter als das vorherige, doch kein Metall scheint Siegfrieds unbändiger Kraft standzuhalten. Der Schmied weiß nicht mehr weiter, denn auch die Furcht kann er seinem Zögling nicht begreifbar machen. Da nimmt Siegfried sein Schicksal selbst in die Hand: Er erschafft ein neues stählernes Schwert und macht sich auf, dem schlafenden Ungetüm Fafner entgegenzutreten, um die Furcht zu erlernen. Wird Siegfried seine Mutprobe bestehen und Fafner den Ring entreißen können? Oder werden weitere Akteure, im Schatten lauernd, im richtigen Moment nach der Macht greifen?

Ein weiteres großartiges Hörspielensemble lässt den Helden-Klassiker wieder auferstehen ― mit Stimmen von Dimitrij Schaad, Bibiana Beglau, Lars Rudolph u.v.a

Die Sprecher:innen der Hörspielproduktion des rbb sind keine unbeschriebenen Blätter: Während der Schauspieler Dimitrij Schaad abseits der Theaterbühne vielen aus der Serie »Das Boot« bekannt ist, tritt Lars Rudolph regelmäßig auf der Kinoleinwand auf, unteranderem in Filmen wie »Lola rennt« und »Er ist wieder da«. Bibiana Beglau gewann als Schauspielerin und auch als Hörbuchinterpretin diverse Preise wie beispielsweise den Deutschen Hörbuchpreis im Jahr 2017.

Der Kampf um den Schatz des Nibelungen geht weiter und es bleibt ebenso dramatisch wie märchenhaft: Der Hörspielzyklus, der mit »Das Rheingold« und »Die Walküre« begann, wird nun mit »Siegfried. Der Ring des Nibelungen« fortgeführt. In den herausragend besetzten Hörspielen des rbb, beruhend auf den Libretti der Opernklassiker, wartet Richard Wagners Sprache darauf, aufregend neu entdeckt zu werden.

Richard Wagner

Zur Autor:innen-Seite

Richard Wagner, 1813 in Leipzig geboren, komponierte bereits während seines Musikstudiums an der Universität Leipzig erste Sonaten und Symphonien. Mit seinen Opern wie »Der fliegende Holländer« und dem» Ring der Nibelungen« avancierte er zu einem der bedeutendsten deutschen Komponisten. Wagner starb 1883 in Venedig.

Lars Rudolph

Zur Sprecher:innen-Seite

Lars Rudolph, geboren 1966, ist seit Mitte der 1990er-Jahre regelmäßig auf der Kinoleinwand und im Fernsehen zu sehen, u.a. im »Tatort«. Er verkörpert meist die schrägen, kauzigen Charaktere und war in über 60 Filmen zu sehen. Für seine Rolle in »Not a Love Song« erhielt er 1997 den Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsdarsteller. Es folgten u.a. Rollen in »Lola rennt«, »Jeder stirbt für sich allein« und »Er ist wieder da«.

Bibiana Beglau

Zur Sprecher:innen-Seite

Bibiana Beglau, 1971 geboren, wurde als Schauspielerin u. a. mit dem Silbernen Bären als »Beste Schauspielerin« und dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Seit 2019 ist sie festes Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater. 2017 gewann sie den Deutschen Hörbuchpreis als »Beste Interpretin«.

Dimitrij Schaad

Zur Sprecher:innen-Seite

Dimitrij Schaad, 1985 geboren in Kasachstan, ist Schauspieler und Autor. Er spielte auf zahlreichen deutschen Bühnen und war festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum und am Maxim Gorki Theater in Berlin. Im Fernsehen war er u.a. in der Serie »Das Boot« zu sehen.

1 H 13 MIN
1 CD
FORMAT Hörspiel
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2558-4
VERÖFFENTLICHUNG 20.07.22
UVP 16,00 €
REGIE Regine Ahrem

Das könnte Sie auch interessieren

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover