Im Schlaraffenland. Ein Roman unter feinen Leuten

Im Schlaraffenland. Ein Roman unter feinen Leuten

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Heinrich Mann garniert diesen... Plot... mit so markanten Figuren und Details, dass die Sache rasch an Spannung und Fahrt gewinnt... ein vielschichtiges Gesellschaftspanorama der Jahrhundertwende...«
FAZ, Alexander Košenina, 15.03.2021
»Heinrich Mann... erzählt sardonisch lächelnd eine Aufstiegsstory... Ein Märchen aus einer fernen, fernen Welt! Heutzutage, wie man weiß, setzen sich allein Talent und Anstand durch.«
CICERO, Klaus Ungerer, 25.03.2021
»„Im Schlaraffenland“... beschreibt herrlich das Leben der gehobenen Gesellschaft im Kaiserreich. Die historische Lesung mit Inge Keller, Norbert Christian und Renate Richter wirkt dabei alles andere als altbacken.«
Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), Magazin sonntag, Kristian Teetz, 17.04.2021
»... wunderbare, klug gekürzte und leicht entschärfte Lesung... Ein witziges und grandioses Hörabenteuer.«
Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 09.06.2021
Inhalt

»Im Schlaraffenland«: Heinrich Manns Roman als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts. Der junge Student Andreas Zumsee scheint die Karriereleiter immer weiter hinaufzusteigen und arbeitet sich hoch in die High Society der Stadt. Dort fühlt er sich endlich angekommen – aber er ahnt nicht, dass ein einziger Fehltritt seinem Leben im Schlaraffenland ein jähes Ende setzen kann. Heinrich Manns sozialkritischer Roman über die wilhelminische Gesellschaft in der deutschen Hauptstadt und ihre dekadente Oberschicht erscheint nun als Hörbuch bei DAV und begeistert die Hörer:innen mit einer Prise Realsatire und jeder Menge Großstadtflair. Die DRA-Lesung ist hochkarätig besetzt mit Inge Keller, Norbert Christian und vielen anderen grandiosen Stimmen.

»Auch der Schriftsteller muss heutzutage mit seiner Person eintreten.«

Bei Andreas Zumsee könnte es nicht besser laufen: Der angehende Schriftsteller schafft es durch Empfehlungsschreiben wohlwollender Freunde in die Kreise der High Society Berlins. Bei einem Zusammentreffen im Palais des Bankiersehepaars Türkheimer zeigen sich die Gastgeber beeindruckt von Zumsee und erleichtern ihm den Einstieg in die feine Gesellschaft. Aber genauso leicht wie es sich im...

»Im Schlaraffenland«: Heinrich Manns Roman als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts. Der junge Student Andreas Zumsee scheint die Karriereleiter immer weiter hinaufzusteigen und arbeitet sich hoch in die High Society der Stadt. Dort fühlt er sich endlich angekommen – aber er ahnt nicht, dass ein einziger Fehltritt seinem Leben im Schlaraffenland ein jähes Ende setzen kann. Heinrich Manns sozialkritischer Roman über die wilhelminische Gesellschaft in der deutschen Hauptstadt und ihre dekadente Oberschicht erscheint nun als Hörbuch bei DAV und begeistert die Hörer:innen mit einer Prise Realsatire und jeder Menge Großstadtflair. Die DRA-Lesung ist hochkarätig besetzt mit Inge Keller, Norbert Christian und vielen anderen grandiosen Stimmen.

»Auch der Schriftsteller muss heutzutage mit seiner Person eintreten.«

Bei Andreas Zumsee könnte es nicht besser laufen: Der angehende Schriftsteller schafft es durch Empfehlungsschreiben wohlwollender Freunde in die Kreise der High Society Berlins. Bei einem Zusammentreffen im Palais des Bankiersehepaars Türkheimer zeigen sich die Gastgeber beeindruckt von Zumsee und erleichtern ihm den Einstieg in die feine Gesellschaft. Aber genauso leicht wie es sich im Schlaraffenland lebt, so leicht ist es auch, gegen dessen Regeln zu verstoßen. Als Andreas Zumsee eine Affäre mit der Geliebten von Generalkonsul Türkheimer beginnt und sich immer selbstverständlicher in den hohen Kreisen bewegt, wird ihm schmerzlich bewusst, dass auf den schnellen Aufstieg auch ein tiefer Fall folgen kann.

Die DRA-Lesung von Heinrich Manns Roman »Im Schlaraffenland« mit Inge Keller, Norbert Christian u. a.

Inge Keller (†2017) war eine der bekanntesten Theaterschauspielerinnen Deutschlands und begeisterte mit ihren vielfältigen Rolleninterpretationen. Gemeinsam mit Norbert Christian (†1976), der ebenfalls in vielen Theater- und Filmproduktionen zu sehen war, Renate Richter und Hans Oldenbürger wird die DRA-Lesung von Manns »Im Schlaraffenland« zu einem intensiven und vielfältigen Hörerlebnis. Das Hörbuch umfasst 1 mp3-CD.

Weiterlesen

2 h 35 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    18.03.2021

  • ISBN:

    978-3-7424-1828-9

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.