Hyperion oder Der Eremit in Griechenland

Hyperion oder Der Eremit in Griechenland

Ungekürzte Fassung mit Michael Thomas

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Hyperion oder Der Eremit aus Griechenland« – Hölderlins Briefroman als Hörbuch in einer ungekürzten Lesung des HR.

Hyperions Leben scheint gescheitert. Eingeführt in die Welt der Götter, in Berührung gekommen mit der Liebe, eingeweiht in Pläne zum Befreiungskampf der Griechen gegen die Türken, verliert er bald schon alles wieder. Am Ende gelingt es ihm aber, mit Hilfe der Natur seine Einsamkeit zu überwinden. Für das Hörbuch der ungekürzten HR-Lesung hat Michael Thomas Hölderlins berühmtesten Roman spannend interpretiert.

»Es ist unglaublich, dass der Mensch sich vor dem Schönsten fürchten soll; aber es ist so.«

Hyperions bewegtes Leben ist beides: herausragendes Einzelschicksal und eine Parabel, die von universalen menschlichen Themen handelt, vor allem von der Utopie einer neuen Gesellschaft und der Liebe, die ihr Kraft verleiht. Der lyrische Briefroman vereint Philosophie mit Zeitkritik sowie Klassik mit Romantik. Nicht zuletzt aufgrund seiner Sprachkunst gehört er zu den Werken ersten literarischen Rangs.

Gefühlsreichtum in sprachlicher Klangfülle – Hölderlins »Hyperion« gelesen von Michael Thomas

Schönheit und Verheißung der...

»Hyperion oder Der Eremit aus Griechenland« – Hölderlins Briefroman als Hörbuch in einer ungekürzten Lesung des HR.

Hyperions Leben scheint gescheitert. Eingeführt in die Welt der Götter, in Berührung gekommen mit der Liebe, eingeweiht in Pläne zum Befreiungskampf der Griechen gegen die Türken, verliert er bald schon alles wieder. Am Ende gelingt es ihm aber, mit Hilfe der Natur seine Einsamkeit zu überwinden. Für das Hörbuch der ungekürzten HR-Lesung hat Michael Thomas Hölderlins berühmtesten Roman spannend interpretiert.

»Es ist unglaublich, dass der Mensch sich vor dem Schönsten fürchten soll; aber es ist so.«

Hyperions bewegtes Leben ist beides: herausragendes Einzelschicksal und eine Parabel, die von universalen menschlichen Themen handelt, vor allem von der Utopie einer neuen Gesellschaft und der Liebe, die ihr Kraft verleiht. Der lyrische Briefroman vereint Philosophie mit Zeitkritik sowie Klassik mit Romantik. Nicht zuletzt aufgrund seiner Sprachkunst gehört er zu den Werken ersten literarischen Rangs.

Gefühlsreichtum in sprachlicher Klangfülle – Hölderlins »Hyperion« gelesen von Michael Thomas

Schönheit und Verheißung der Innerlichkeit werden von Michael Thomas meisterhaft in Szene gesetzt, wobei die Klarheit seiner Stimme die Besonnenheit dieser Rückschau transportiert. Das Hörbuch zu Hölderlins »Hyperion« ist bei Der Audio Verlag in einer ungekürzten Lesung des HR auf 1 mp3-CD erschienen.

Weitere Hörbücher bei DAV, die Sie interessieren könnten:

Bettina von Arnim: Goethes Briefwechsel mit einem Kinde

Joseph von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts

Friedrich de la Motte Fouqué: Undine

 

Weiterlesen

6 h 06 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    31.08.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0692-7

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.