1

E. T. A. Hoffmann

Die Bergwerke zu Falun und andere Erzählungen

Gekürzte Lesung mit Hugo R. Bartels

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

2 H 19 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-7424-2393-1
VERÖFFENTLICHUNG 21.09.22
UVP 15,00 €

E. T. A. Hoffmann beherrschte alle Spielarten der romantischen Literatur. Seine Erzählungen kreisten vor allem immer wieder um das Unbewusste und das Fantastische, aber auch um die Verlockungen und Gefahren der Künstlerexistenz. So legt der Matrose Elis in »Die Bergwerke zu Falun« seine bürgerliche Existenz ab und folgt dem Ruf der Bergkönigin. In »Ritter Gluck« dagegen wird der Erzähler durch einen Sonderling in das wahre Reich der Musik geführt und in »Rat Krespel« verbietet eben dieser Rat seiner geliebten Tochter das Singen, da sie daran sterben würde. Erzählungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und damit die ganze Bandbreite des Schriftstellers zeigen – gelesen von Hugo R. Bartels.

E. T. A. Hoffmann

Zur Autor:innen-Seite

E. T. A . Hoffmann wurde 1776 in Königsberg geboren. Er war studierter Jurist, lebte in Posen, Płock, Warschau und ab etwa 1805 in Berlin, wo er seiner Begabung als Musiker, Zeichner und Schriftsteller erstmals ausschließlich nachgehen konnte. Sein bekanntestes Werk ist der Roman »Die Elixiere des Teufels« von 1816. E. T. A Hoffmann starb 1822 in Berlin.

Hugo R. Bartels

Zur Sprecher:innen-Seite

Hugo R. Bartels war Sprecher beim Norddeutschen Rundfunk, für den er zahlreiche klassische Texte eingelesen hat, so beispielsweise »Die Abenteuer des Huckleberry Finn« von Mark Twain, »Das Amulett« von Conrad Ferdinand Meyer und Erzählungen von E. T. A. Hoffmann.

2 H 19 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-7424-2393-1
VERÖFFENTLICHUNG 21.09.22
UVP 15,00 €

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover