1

Reiner Kunze

Die wunderbaren Jahre

Ungekürzte Lesung mit Winfried Glatzeder

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 52 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-567-3
VERÖFFENTLICHUNG 01.04.15
UVP 15,00 €

»Die wunderbaren Jahre«: Reiner Kunzes Abrechnung mit der DDR als Hörbuch bei DAV

Ein achtjähriger Junge, der ständig pantomimisch ein Gewehr auf andere richtet. Eine rebellische Fünfzehnjährige, die in ihrer Schule ausgegrenzt wird, weil sie anders sein will. Ein Lehrling, der nicht in die Nähe von Berlin reisen darf, weil er sich weigert, eine Bibel aus seinem Regal zu entfernen. Es sind Geschichten wie diese, von Kindern und Jugendlichen in der DDR, die Reiner Kunze über die Jahre gesammelt und schließlich in »Die wunderbaren Jahre« zu einem vernichtenden Fazit der DDR-Erziehungspolitik zusammengefasst hat.

Eine Textsammlung, die ihren Autor seine Staatsangehörigkeit kostete

Gerade die Berichte von Kindern und Jugendlichen waren es, die den auch als Kinderbuchautor (z.B. »Der Löwe Leopold«) erfolgreichen Reiner Kunze letztlich zu dieser drastischen Abkehr von dem sozialistischen Staat, den er ursprünglich unterstützt hatte, bewegten. Wie junge Menschen in der DDR zu Gehorsam, Einheitlichkeit und Staatstreue erzogen wurden, beschreibt Kunze in dieser Textsammlung eindrucksvoll. Während das Buch in der BRD ein Publikumserfolg war, war Kunzes Schriftstellerkarriere in der DDR mit diesem Werk beendet. 1977, ein Jahr nach Veröffentlichung von »Die wunderbaren Jahre«, siedelte Reiner Kunze in die BRD über.

Die von MDR Figaro produzierte Hörbuchfassung mit Winfried Glatzeder als ungekürzte Lesung

Für die Hörbuchfassung dieses aufrüttelnden Werks konnte MDR Figaro einen Bruder im Geiste als Sprecher gewinnen. Auch Winfried Glatzeder feierte als Schauspieler zunächst große Erfolge in der DDR (»Die Legende von Paul und Paula«), fühlte sich aber durch die Einschränkungen in dem sozialistischen Staat mehr und mehr erdrückt. 1982 durfte Winfried Glatzeder, nach mehreren Ausreiseanträgen, in die BRD übersiedeln. Die ungekürzte Lesung dieser Sammlung von Prosatexten ist nun bei DAV auf 1 mp3-CD mit einer Gesamtspieldauer von knapp zwei Stunden in der DAV-Reihe »Große Werke. Große Stimmen.« erhältlich.

»In Kunzes Prosaband ist keine einzige Zeile zufällig, und so ist auch keine einzige Zeile überflüssig.« 

Heinrich Böll

Winfried Glatzeder

Zur Sprecher:innen-Seite

Winfried Glatzeder, geboren 1945 in Zoppot bei Danzig. Der »Belmondo des Ostens« feierte seinen Durchbruch 1973 mit dem Kultfilm »Die Legende von Paul und Paula«. 1982 ging er in den Westen und setzte dort seine Theater- und Filmkarriere fort. Große Popularität erlangte er als Kommissar Ernst Roiter im »Tatort«. Mit seiner markanten Stimme ist er ein beliebter Hörbuchsprecher.

1 H 52 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-567-3
VERÖFFENTLICHUNG 01.04.15
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Wilhelm Tell


CD • Download

Das Phantom der Oper


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Christoph Bantzer

Witiko – Teil 2


Download

Ungekürzte Lesung mit Maria Ott

Abschied von den Eltern


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Andreas Schwarz

Phaidon


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Wolfgang Reichmann
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover