1

Gottfried Keller

Die Leute von Seldwyla

Gekürzte Lesung mit Christian Brückner, Heiner Schmidt, Wolf Euba, Ernst Schlott

10,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

17 H 37 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1215-7
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 10,00 €

Gottfried Kellers »Die Leute von Seldwyla« als Lesung des HR bei DAV

Der gerissene Kater Spiegel, der den Hexenmeister über den Tisch zieht; der schmollige Tagedieb Pankraz, den eine Begegnung mit einem Löwen und einem eitlen Frauenzimmer zum Manne machen; drei rivalisierende Gesellen, die an dem gierigen Verlangen nach einer reichen Jungfer reihum zugrunde gehen: Das  sind die Leute von Seldwyla. Das Hörbuch zu Kellers Novellenzyklus ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer Lesung mit begnadeten Vorlesern, unter ihnen Christian Brückner, erschienen.

Ein skurriles Hörbuch unterschiedlichster Lebensgeschichten

Alle sind sie unterschiedlich, die Leute von Seldwyla. Doch eines teilen sie: das Außenseitertum. Anhand ihrer Lebensbilder schildert Gottfried Keller Engstirnigkeit und Zerrüttung, die hinter dem scheinbaren Idyll des Dorfes Seldwyla schlummern. Tragikomisch und grotesk satirisch: ein Juwel des poetischen Realismus.

Viele Stimmen, darunter Christian Brückner, lesen Kellers »Die Leute von Seldwyla« in einer Produktion des HR

Die Unterschiedlichkeit der überzeichneten Charaktere in Gottfried Kellers »Die Leute von Seldwyla«, die zwischen Albernheit und Tragik angesiedelt sind, tritt  durch die Vielfalt der Stimmen in der Lesung klar hervor. Das Hörbuch, das hinein in die Schweizer Dorfwelt und ihre Enge führt, ist bei Der Audio in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.« auf 1 mp3-CD erschienen.

Gottfried Keller

Zur Autor:innen-Seite

Gottfried Keller, geboren 1819 in Zürich, war einer der bedeutendsten Vertreter des bürgerlichen Realismus. Besonders seine Novellen, wie »Romeo und Julia auf dem Dorfe« oder »Kleider machen Leute«, gehören heute zum Kanon der deutschen Literatur. Auch als Lyriker war der Schweizer Autor erfolgreich; zahlreiche seiner Gedichte wurden von bedeutenden Komponisten vertont. Keller starb 1890.

Christian Brückner

Zur Sprecher:innen-Seite

Christian Brückner, geboren 1943 in Schlesien, aufgewachsen in Köln, ist einer der beliebtesten Synchron- und Hörbuchsprecher. Seine Stimme leiht er beispielsweise Robert de Niro, Marlon Brando und Harvey Keitel. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Preis und mit dem Deutschen Hörbuchpreis für sein Lebenswerk.

Heiner Schmidt

Zur Sprecher:innen-Seite

HEINER SCHMIDT, geboren 1926 in Breslau, war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Sprecher. Unter anderem war er künstlerischer Leiter am Wallgraben-Theater in Freiburg im Breisgau. Bekannt wurde er vor allem durch sein Mitwirken in sketchartigen Kurzfilmen von Loriot in den 1970er-Jahren. Heiner Schmidt verstarb 1985.

17 H 37 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1215-7
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 10,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Romeo und Julia auf dem Dorfe


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Günter Strack

Der grüne Heinrich


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Baldur Seifert

Kleider machen Leute


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hugo R. Bartels

Tauben im Gras


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Achim Höppner

Vom Winde verweht


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover