Der grüne Heinrich

Der grüne Heinrich

Ungekürzte Fassung mit Baldur Seifert

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Gottfried Kellers »Der grüne Heinrich« als ungekürzte Lesung des HR bei DAV

Heinrich wächst in ärmlichen Verhältnissen heran. So ärmlich, dass die Mutter auf die grünen Uniformen des früh verstorbenen Vaters zurückgreift, um ihren Jungen einzukleiden. Unversehens schneidert sie ihm dabei einen Spitznamen auf den Leib, der hängen bleibt. Als der Junge dem heimatlichen Dorf den Rücken kehrt, um in München Kunstmaler zu werden, erweist sich dieser Spitzname in doppelter Hinsicht als zutreffend. Das Hörbuch zu Gottfried Kellers Roman ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer ungekürzten Lesung mit Baldur Seifert erschienen.

Ein Hörbuch über Träume und ihre Grenzen

Für den Jungen aus dem Dorf ist München die Welt. Es ist die Welt, in der er, allen Widerständen zum Trotz, alles daransetzt, Künstler zu werden. Es ist die Welt, die ihm schüchterne Liebe und sinnliche Leidenschaft offenbart. Melodisch, pointiert und gespickt mit autobiografischen Elementen ist »Der grüne Heinrich« einer der bedeutendsten Bildungsromane des 19. Jahrhunderts.

Baldur Seifert liest Heines »Der grüne Heinrich« in einer...

Gottfried Kellers »Der grüne Heinrich« als ungekürzte Lesung des HR bei DAV

Heinrich wächst in ärmlichen Verhältnissen heran. So ärmlich, dass die Mutter auf die grünen Uniformen des früh verstorbenen Vaters zurückgreift, um ihren Jungen einzukleiden. Unversehens schneidert sie ihm dabei einen Spitznamen auf den Leib, der hängen bleibt. Als der Junge dem heimatlichen Dorf den Rücken kehrt, um in München Kunstmaler zu werden, erweist sich dieser Spitzname in doppelter Hinsicht als zutreffend. Das Hörbuch zu Gottfried Kellers Roman ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer ungekürzten Lesung mit Baldur Seifert erschienen.

Ein Hörbuch über Träume und ihre Grenzen

Für den Jungen aus dem Dorf ist München die Welt. Es ist die Welt, in der er, allen Widerständen zum Trotz, alles daransetzt, Künstler zu werden. Es ist die Welt, die ihm schüchterne Liebe und sinnliche Leidenschaft offenbart. Melodisch, pointiert und gespickt mit autobiografischen Elementen ist »Der grüne Heinrich« einer der bedeutendsten Bildungsromane des 19. Jahrhunderts.

Baldur Seifert liest Heines »Der grüne Heinrich« in einer Produktion des Hessischen Rundfunks

Baldur Seifert gelingt es, in dieser Lesung die Entwicklung des jungen, ambitionierten Grünschnabels in aller Tiefe nachvollziehbar zu machen. Das Hörbuch zu Gottfried Kellers Roman »Der grüne Heinrich« ist bei Der Audio Verlag in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.« auf 1 mp3-CD erschienen.

Weitere Hörbücher von Gottfried Keller bei DAV:

Weiterlesen

29 h 23 min

3 MP3-CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    20.09.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-1213-3

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.