1

Heinrich Böll

Frühe Erzählungen

Gekürzte Lesung mit Matthias Ponnier

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

9 H 58 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-7424-1670-4
VERÖFFENTLICHUNG 18.09.20
UVP 15,00 €

Heinrich Bölls »Frühe Erzählungen« als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Er war Zeitzeuge, Gesellschaftskritiker und ein begnadeter Schriftsteller: Heinrich Böll zählt bis heute zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Literaturgeschichte. In seinen Werken verhandelte er  den zweiten Weltkrieg, die Nachkriegszeit und die Zeit der jungen Bundesrepublik und schuf damit große Literatur, für die er 1972 mit dem Literaturnobelpreis geehrt wurde. Das Hörbuch »Frühe Erzählungen« enthält Kurztexte aus seinem Frühwerk und lässt auf einzigartige Weise die Dringlichkeit spürbar werden, mit der Böll bereits zu Beginn seiner Schaffenszeit das Zeitgeschehen dokumentierte. Matthias Ponnier hat den Klassiker für das Kulturradio des Saarländischen Rundfunks SR 2 vertont.

»Über den müden grauen Gestalten, die in ihren Erdlöchern hockten, stieg mit seiner unbarmherzigen Rosigkeit, zärtlich und lächelnd, der Tag auf«

Heinrich Böll stand am Anfang seines Germanistik-Studiums an der Universität zu Köln, als er zur Wehrmacht einberufen wurde. Sein Erleben des Krieges prägt auch die »Frühen Erzählungen«, die er ab 1946 zu verfassen begann. So erzählt er von einem Soldaten, der einer Frau die Botschaft vom Tod ihres Mannes zu überbringen hat (»Die Botschaft«), von einem Unterhaltungskünstler und einem Gelegenheitsarbeiter, die in der Nachkriegszeit ihre Existenz zu bestreiten suchen (»Der Mann mit den Messern«), vielen weiteren von den Kriegsjahren geprägten Schicksalen – und stets von den kräftezehrenden, angsterfüllten Stunden im Schützengraben, die für immer auf den Schultern seiner Generation lasten werden.

Die Lesung von SR 2 KulturRadio mit Matthias Ponnier

Matthias Ponnier war als Schauspieler unter anderem im »Tatort« sowie in der beliebten Filmreihe »Polizeiruf 110« zu sehen und hat als Sprecher bereits zahlreiche Hörbücher und Hörspiele vertont. Bei DAV ist er u.a. in »Die Blendung« von Elias Canetti und »Aus den Kriegstagebüchern« von Theodor Fontane« zu hören. Bölls »Frühe Erzählungen« lässt er mit seiner eindringlichen Stimme zum beeindruckenden und gleichermaßen erschütternden Hörbuch werden, das die Hörer:innen tief in seinen Bann zieht. Die DAV-Produktion umfasst 1 mp3-CD.

»Matthias Ponnier… spricht… variantenreich und situationsadäquat. Man vertraut sich als Hörer diesem gleichmäßig verhalten fließenden Stimmfluss an,… auf die Reise in eine ferne, nahe Zeit.«

FAZ, Peter Lückemeier, 15.02.2021

»Matthias Ponnier… interpretiert das ganz hervorragend: ohne Pathos, aber dennoch eindringlich und berührend. Er trifft in allen 45 Kurzgeschichten in diesem Hörbuch den richtigen Erzählton.«

SR 2 KulturRadio, Peter König, 28.10.2020

»Matthias Ponnier las im Jahr 1989 Heinrich Bölls „Wanderer, kommst du nach Spa…“ mit weiteren 44 frühen Erzählungen… eindringlich, kraftvoll, ruhig, beherrscht und ohne große melodramatische Mätzchen. Die gut gegliederte zehnstündige Lesung ist jetzt… neu erschienen. Für alle eine wertvolle Bereicherung, für Deutschlehrer ein Muss.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 17.10.2020

Heinrich Böll

Zur Autor:innen-Seite

Heinrich Böll, geboren 1917 in Köln, ist einer der bekanntesten deutschen Nachkriegsautoren. Der Schriftsteller widmete sich in seinem Werk vornehmlich gesellschaftskritischen Themen. Aus seinen Romanen und Erzählungen spricht stets auch das Unbehagen an der mangelnden Aufarbeitung der Nazizeit. Böll wurde mit dem Nobelpreis für Literatur und dem Büchner-Preis geehrt. Er starb 1985.

Matthias Ponnier

Zur Sprecher:innen-Seite

Matthias Ponnier, geboren 1940 in Berlin, begann seine Karriere als Theaterschauspieler. Seit über dreißig Jahren ist er aus Film und Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Als renommierter Synchron- und Hörspielsprecher hat er an hochkarätigen Produktionen mitgewirkt, u. a. an J. R. R. Tolkiens »Der Herr der Ringe«.

9 H 58 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker, Literatur
ISBN 978-3-7424-1670-4
VERÖFFENTLICHUNG 18.09.20
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Billard um halb zehn


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Walter Andreas Schwarz

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Helmut Qualtinger

Kassandra


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christa Wolf

Heidi


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Franziska Schilka-Oehme

Eugen Onegin


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Volker Risch
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover