1

Arthur Schnitzler

Die kleine Komö­die. Eine Liebes­geschichte in Briefen

Gekürzte Lesung mit Christiane Hörbiger, Michael Heltau

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 9 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1847-0
VERÖFFENTLICHUNG 18.03.21
UVP 15,00 €

»Die kleine Komödie. Eine Liebesgeschichte in Briefen« – Arthur Schnitzlers Briefnovelle als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Mit seinen oft gesellschaftskritischen Werken gilt Arthur Schnitzler heute als einer der berühmtesten Vertreter der Wiener Moderne. Besondere Bekanntheit erlangte er durch seine zahlreichen Dramen. Aber auch für seine Novellen wird und wurde Schnitzler gefeiert: Die kurzen Erzählungen haben bis heute nichts von ihrer Aktualität und gesellschaftlichen Relevanz verloren. In seiner Briefnovelle »Die kleine Komödie. Eine Liebesgeschichte in Briefen« schreibt Schnitzler über die Sehnsucht nach den unbeschwerten, aufregenden, längst vergangenen Jugendtagen und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die zwischen Lieben und Lügen leben. Christiane Hörbiger und Michael Heltau treffen mit ihrer authentischen und lebhaften Lesung von »Die kleine Komödie. Eine Liebesgeschichte in Briefen« genau den Ton der Wiener Gesellschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts und manchen dieses Hörbuch zu einem ganz besonderen Hörerlebnis.

»Nenn meinen Zustand hier in Wien nicht Weltschmerz, es ist ein ganz gemeiner Ich-Schmerz. Aber nein, nicht einmal das, Langeweile ists.«

Josefine Weninger und Alfred von Wilmers haben ihre besten Tage schon hinter sich. In Wien führen sie ein angenehmes, aber wenig abwechslungsreiches Leben – bis sie beschließen, aus dem Kreislauf des ewig Gleichen auszubrechen. Sie wollen sich jung fühlen, frei und unbeschwert. Noch einmal die die große Liebe finden, die Konventionen der feinen Wiener Gesellschaft über Bord werfen. So erfinden beide, völlig unabhängig voneinander, ein neues Ich. Oder, wenn man es genau nimmt, ein altes, denn Josefine Weninger und Alfred von Wilmers schlüpfen in die jugendlichen Versionen ihrer selbst. So lernen sie sich als biedere Kunststickerin und verarmter Dichter kennen und lieben, ohne von der gegenseitigen Maskerade zu wissen … Arthur Schnitzler lässt seine Protagonisten ihre Geschichte selbst erzählen. In Briefen an ihre besten Freunde berichten Josefine Weninger und Alfred von Wilmers von dem Versuch, ihrem monotonen Alltag zu entfliehen.

Die Lesung mit Christiane Hörbiger und Michael Heltau

Mit den österreichischen Schauspielern Christiane Hörbiger und Michael Heltau gewinnt Schnitzlers Briefnovelle zwei herausragende Stimmen, die es ganz besonders verstehen, die einzigartige Atmosphäre Wiens um die Jahrhundertwende einzufangen. Die preisgekrönten Bühnenkünstler, die bereits in zahlreichen Film- und Theaterproduktionen zu sehen waren, brillieren in ihrer Lesung von »Die kleine Komödie. Eine Liebesgeschichte in Briefen«. Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich und umfasst 1 mp3-CD.

»43 Jahre alt ist die Produktion, aber das merkt man ihr beim Hören überhaupt nicht an, denn Christiane Hörbiger und Michael Heltau waren schon in den 70ern große Schauspieler, Man nimmt ihnen jeder Wort ab… Eine wunderbare Wiederentdeckung.«

Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Tobias Wenzel, 10.05.2021

»Christiane Hörbiger und Michael Heltau lesen diese Komödie mit vollmundiger, weicher, wienerischer Stimmfärbung, die aber besonders, wenn es um Finanzen und wirtschaftliche Aussichten geht, einen herben, menschenverachtenden, grundpessimistischen und trockenen Unterton annehmen kann. Meisterhaft.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 30.03.2021

»Christiane Hörbiger und Michael Heltau treffen genau den Tonfall der dekadenten Wiener Gesellschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts.«

F.F. dabei, Bianca Hein, 09.10.2021

Arthur Schnitzler

Zur Autor:innen-Seite

Arthur Schnitzler, geboren 1862 in Wien, war Arzt, Erzähler und Dramatiker. Neben Hermann Bahr und Hugo von Hofmannsthal gehört er zu den Begründern der Wiener Moderne. In seinen Dramen und Erzählungen bringt er das Unterbewusste seiner Figuren unmittelbar zum Vorschein. Bereits zu seiner Zeit galt er als das schriftstellerische Pendant zu Sigmund Freud. Schnitzler starb 1931.

Christiane Hörbiger

Zur Sprecher:innen-Seite

Christiane Hörbiger, 1938 in Wien geboren, wurde bekannt durch ihre Rolle in »Das Erbe der Guldenburgs«. 2018 erhielt sie die Goldene Kamera für ihr Lebenswerk.

Michael Heltau

Zur Sprecher:innen-Seite

Michael Heltau, geboren 1933, ist Schauspieler sowie Chansonnier und spielte an allen großen Theatern, u. a. am Wiener Burgtheater. Bekannt ist er auch als Interpret der Lieder von Jacques Brel.

1 H 9 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1847-0
VERÖFFENTLICHUNG 18.03.21
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Traumnovelle


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Sebastian Koch

Fräulein Else


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Elisabeth Trissenaar

Spiel im Morgengrauen


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal

Reigen


CD • Download

Leutnant Gustl


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Werner Kreindl

Das Bildnis des Dorian Gray


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Wolfgang Reichmann
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover