1

Edgar Allan Poe

Der Rabe und andere Erzählungen

Ungekürzte Lesung mit Hans Peter Hallwachs

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 11 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-3164-6
VERÖFFENTLICHUNG 14.03.24
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Gisela Etzel

Die Erzählungen eines Visionärs: Edgar Allan Poes »Der Rabe und andere Erzählungen« als DAV-Hörbuch

Edgar Allan Poe ist berühmt für seine unheimlich-schauerlichen und detektivisch-kriminalistischen Erzählungen, in denen er die Abgründe des Menschen messerscharf analysiert. Sein Schauergedicht »Der Rabe« ist bis heute eines der bekanntesten US-amerikanischen poetischen Werke. Zusammen mit den Erzählungen »Das Fass Amontillado« und »Der entwendete Brief« erscheint das lyrische Meisterwerk unter dem Titel »Der Rabe und andere Erzählungen« bei Der Audio Verlag als Hörbuch. Die Hörer*innen der ungekürzten Lesung mit Hans-Peter Hallwachs werden auf 1 mp3-CD Zeugen eines verhängnisvollen nächtlichen Besuchs, erleben einen Hinterhalt im Weinkeller und klären einen brisanten Diebstahl am Königshof auf.

»Flatternd kam herein ein alter, stattlich großer schwarzer Rabe, wie aus heiliger Zeit hervor.«

In Poes bekanntestem Schauergedicht bekommt ein um seine verstorbene Frau trauernder Witwer eines nachts Besuch von einem Raben, der auf jede Frage mit »Nie du Tor« antwortet – auch auf die Frage, ob der Witwer jemals wieder glücklich werden kann. Mit seiner mantraartigen Antwortfloskel treibt der gefiederte Besucher seinen Gastgeber in tiefste Verzweiflung. Poes Erzählung »Das Fass Amontillado« widmet sich ebenfalls den dunklen Seiten der menschlichen Psyche: Fortunato wird von seinem vermeintlichen Freund Montrésor eingeladen, ein Fass Amontillado auf seine Echtheit zu überprüfen. Er weiß nicht, dass Montrésor eine mörderische Falle für ihn geplant hat, die im Weinkeller zuschnappen soll. Weniger schauerliche Töne schlägt Poe in »Der entwendete Brief« an, wo der Diebstahl eines Briefes aus den königlichen Gemächern aufgeklärt und der Täter überführt werden muss.

Schaurig schön und schrecklich spannend: Die ungekürzte Lesung von »Der Rabe und andere Erzählungen« mit Hans-Peter Hallwachs

Hans-Peter Hallwachs wurde für seine schauspielerischen Leistungen mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet und war an hochkarätigen Hörspiel-Produktionen wie an Tolkiens »Der Herr der Ringe« beteiligt. Die als Hörbuch bei DAV erscheinenden Erzählungen Edgar Allan Poes interpretiert der Charakterdarsteller in seiner ungekürzten Lesung ausdrucksstark und atmosphärisch.

»Edgar Allan Poe ist, wie so viele große Meister, beides, ein ›Wortmetz‹ (Arno Schmidt) und ein Spannungserzeuger von knabenhafter Grellheit und Abenteuerlust. Er bespielt den Thrill und die Musik der Sprache zugleich. Diese schwarz schimmernde Perfektion hat Hans Peter Hallwachs toll gemeistert.«

Süddeutsche Zeitung, Gustav Seibt, 16.03.2024

»Hans-Peter Hallwachs liest ungemein plastisch, stellenweise soghaft. Seine leicht raue Stimme passt ideal zu dieser düster-abgründigen Handlung. Die zunehmend angespannte Situation, die psychologisch vertrackte Lage der unglückseligen Hauptfigur und den Kontrast des sonderbaren Dialogs bildet Hallwachs durch geschickte Tempo- und Lautstärkewechsel ab.«

WDR 3 Lesestoff, Christoph Vratz 14.03.2024

»In ›Der Rabe‹ zaubert Hallwachs mit seiner ein wenig heiseren und doch deutlichen, genau im Metrum getakteten Stimme durch die Färbung der Vokale und den Wechsel der Lautstärke jene düstere Atmosphäre hervor, die das Gedicht verlangt. In […] ›Das Fass Amontillado‹ macht er den Unterschied von verbindlicher Konversation und grausigem Tun deutlich. In ›Der entwendete Brief‹ offenbart er das meisterhafte logische Denken von Poes legendärem Detektiv Auguste Dupin.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 16.03.2024

»Hans Peter Hallwachs liest dieses Meisterwerk mit seinem wunderbar sonoren Timbre. […] Wer in die bizarre und fantastische Welt von Poe einsteigen möchte, gerät mit den für diese Audioedition ausgewählten Kleinoden der Weltliteratur genau auf die richtige Spur, denn sie pendeln zwischen Gruseleffekten, psychologischer Analyse und scharfer intellektueller Anspannung.«

MDR Kultur, Ulf Heise, 25.03.2024

»Hans Peter Hallwachs ist der perfekte Sprecher für dieses Hörbuch. Seine ausdrucksstarke Stimme hat eine unheimliche Atmosphäre geschaffen, die sehr gut zu den schaurigen Geschichten und in die damalige Zeit passt. Ich habe ihm sehr gern zugehört, denn er senkt seine Stimme an besonders unheimlichen Stellen und transportiert so das Groteske und menschliche Abgründe sehr gut zum Hörer/zur Hörerin.«

vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriela Pagenhardt von Mainberg, 20.04.2024

Edgar Allan Poe

Zur Autor:innen-Seite

Edgar Allan Poe, 1809 in Boston geboren, gilt als Begründer der modernen Kurzgeschichte, der Detektivgeschichte und als einer der Hauptvertreter der fantastischen Literatur. Nach dem Abbruch seines Studiums ging Poe für einige Jahre zum Militär. Danach arbeitete er als Literaturkritiker und als freier Schriftsteller. Poe starb vollkommen verarmt und unter nicht geklärten Umständen 1849 in Baltimore.

Hans Peter Hallwachs

Zur Sprecher:innen-Seite

Hans Peter-Hallwachs wurde 1938 in Jüterbog geboren und war ein mit dem Grimme-Preis ausgezeichneter Schauspieler und Hörbuchsprecher. Er hat in über 80 Fernsehfilmen und 20 Spielfilmen mitgewirkt, unter anderem in zahlreichen Tatort-Folgen, »Der Alte« und »Mord mit Aussicht«. Darüber hinaus war er an diversen Hörproduktionen beteiligt, unter anderem an »Der Herr der Ringe«. Für den DAV lieh er vielen Hörspielen seine Stimme. Hans Peter Hallwachs starb am 16. Dezember 2022 in Berlin, er wurde 84 Jahre alt.

1 H 11 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-3164-6
VERÖFFENTLICHUNG 14.03.24
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Gisela Etzel

Das könnte Sie auch interessieren

Der Goldkäfer


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Klaus Stieringer

Das Geheimnis der Marie Roget


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Christian Brückner

Lenz


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Ernst Stötzner

Das Marmorbild


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Maria Becker

Amphitryon


CD • Download

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover