Aus den Kriegstagebüchern

Aus den Kriegstagebüchern

Gekürzte Fassung mit Matthias Ponnier

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Denkt man an Theodor Fontane, dann denkt man an »Effi Briest« oder an seine »Wanderungen durch die Mark Brandenburg«. Fast vergessen dagegen sind seine Erlebnisse als Kriegsreporter bei den preußischen Truppen. So wurde Fontane bei einer Reise 1870 durch das halb besetzte Frankreich verdächtigt, ein Spion zu sein, geriet in französische Kriegsgefangenschaft in Paris und wurde erst auf Intervention Bismarcks freigelassen. Anschaulich und facettenreich liest Matthias Ponnier aus den wenig bekannten Kriegstagebüchern des berühmten Romanciers.

Sprecher

Matthias Ponnier

Matthias Ponnier wurde in Berlin geboren. Seine Karriere begann als Theaterschauspieler. Seit über 30 Jahren ist er in zahlreichen Fernsehfilmen und -serien zu sehen, u. a. in »Tatort«, »Polizeiruf 110« und »Kinderärztin Leah«. Matthias Ponnier gilt gleichzeitig als renommierter Synchron- und vielbeschäftigter Hörspielsprecher, u. a. in »Die fünfte Frau« von Henning Mankell, »Inspektor Jury« von Martha Grimes und J. R. R. Tolkiens »Der Herr der Ringe«.

1 h 10 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Literatur/Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    18.09.2020

  • ISBN:

    978-3-7424-1637-7

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.