1

Pearl S. Buck

Das Mädchen Orchidee

Gekürzte Lesung mit Anja Buczkowski

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

16 H
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1462-5
VERÖFFENTLICHUNG 21.02.20
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Hans B. Wagenseil

»Große Gefühle. Große Stimmen«: »Das Mädchen Orchidee« von Pearl S. Buck bei Der Audio Verlag

Außergewöhnlich, ergreifend und vor allem unsterblich: In der Hörbuch-Edition »Große Gefühle. Große Stimmen« präsentiert Der Audio Verlag die zeitlosen Klassiker der Unterhaltungsliteratur als Hörbücher. Und zeigt damit, dass die großen Unterhaltungsromane des 20. Jahrhunderts bis heute ans Herz gehen. So auch »Das Mädchen Orchidee« von Pearl S. Buck: Die Pulitzer- und Literaturnobelpreisträgerin schrieb in dem Klassiker die fiktive Biografie der letzten chinesischen Kaiserin Tsu Hsi nieder und damit die Geschichte einer unerschütterlich willensstarken Frau. Eindringlich vertont von Anja Buczkowski ist das vom BR produzierte Hörbuch ein Muss für Liebhaber:innen historischer Romane!

»Du wirst werden, wozu dich der Himmel bestimmt.«

Peking 1852. Das junge Mädchen Orchidee kommt als Konkubinenanwärterin an den chinesischen Kaiserhof. Sie wird ausgewählt, Teil des kaiserlichen Harems zu werden – doch hier beginnt erst ihr abenteuerlicher Lebensweg: Mit Anmut, Klugheit und unerbittlicher Tatkraft gewinnt sie den Kaiser für sich, bringt seinen ersten Thronfolger zur Welt und wird schließlich selbst zur Kaiserin. In Ablehnung aller westlichen Einflüsse herrscht sie über das Reich der Mitte und behält durch ihr geschicktes Kalkül selbst dann die Macht, als die Zeit ihres Thronfolgers längst gekommen ist… Das eindrucksvolle Porträt einer mächtigen Frau, das auf einzigartige Weise ins China des 19. Jahrhunderts entführt!

Die BR-Lesung mit Anja Buczkowski

Schon früh entdeckte die österreichische Schauspielerin Anja Buczkowski ihre Liebe zum Hörfunk und arbeitete daraufhin viele Jahre als Sprecherin und Regisseurin beim Bayerischen Rundfunk. Dort las sie auch »Das Mädchen Orchidee« ein: Ihre warme, einprägsame Stimme nimmt die Hörer mit auf eine Reise durch das außergewöhnliche Leben der Kaiserin Tsu Hsi und lässt dabei ein schillerndes Porträt des alten China entstehen, das lange nachklingt. Die BR-Lesung des Klassikers von Pearl S. Buck ist bei DAV als Hörbuch erhältlich und umfasst 2 mp3-CDs.

Pearl S. Buck

Zur Autor:innen-Seite

Pearl S. Buck, 1892 in West Virginia geboren und 1973 in Vermont gestorben, war eine US-amerikanische Schriftstellerin, die als Tochter eines presbyterianischen Missionars und später selbst als solche, einen Großteil ihres Lebens in China und Ostasien lebte. Das Land und die chinesische Kultur prägten so auch ihre Erzählungen. 1932 erhielt sie für ihren Roman »Die gute Erde« den Pulitzer Preis und 1938 wurde sie für ihre »biographischen Meisterwerke« mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Anja Buczkowski

Zur Sprecher:innen-Seite

Anja Buczkowski, 1930 in Wien geboren, absolvierte ihre Schauspielausbildung in Wien und war anschließend Ensemblemitglied des Bayerischen Staatsschauspiels in München. Die Schauspielerin mit der unverwechselbaren Stimme arbeitete als Sprecherin und Regisseurin für diverse Hörfunk- sowie Fernsehredaktionen des Bayerischen Rundfunks. 2010 verstarb Anja Buczkowski.

16 H
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1462-5
VERÖFFENTLICHUNG 21.02.20
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Hans B. Wagenseil

Das könnte Sie auch interessieren

Der Trotzkopf


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Conny Wolter

Als alles begann


Download

Gekürzte Lesung mit Johannes Raspe, Lutz Riedel

Metamorphosen


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Simonischek

Das Charleston Girl


Download

Gekürzte Lesung

Der Postbote klingelt immer zweimal


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Stefan Kaminski

Verbrechen und Strafe


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Sylvester Groth
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover