1

Virginia Woolf

Orlando

Ungekürzte Lesung mit Sissy Höfferer

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

8 H 44 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1218-8
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Brigitte Walitzek

Virginia Woolfs »Orlando« als ungekürzte RBB-Lesung bei DAV, gelesen von Sissy Höfferer

Als Orlando nach einer ausschweifenden Feierlichkeit am Hofe des türkischen Sultans aus einem langen und erholsamen Schlaf erwacht, lässt es sich nicht leugnen: Die Tage seiner Männlichkeit sind gezählt, in der Nacht ist er zur Frau geworden. Das Hörbuch zu Virginia Woolfs Roman ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer ungekürzten Lesung mit Sissy Höfferer erschienen.

Ein Hörbuch über das Leben – widerständig, spielerisch, phantastisch

Erst als Mann, dann als Frau reist der ewig junge, unsterbliche Orlando zwischen 1600 und 1928 durch Europa und das britische Königreich und trifft auf Dichter und Denker verschiedener Epochen. Gesellschaftskritisch und feministisch peitscht Woolf zu einem spielerischen Ritt durch literarische Genres. Mit »Orlando« erschuf die Pionierin der literarischen Moderne ein Werk, mit dem sie sich gegen die Konventionen des gesellschaftlichen Lesens und Lebens auflehnte.

Die Schauspielerin Sissy Höfferer liest Woolfs »Orlando« in einer ungekürzten Produktion des RBB

In der fulminanten Lesung von Sissy Höfferer wird der kritisch-satirische Blick auf Geschlechter- und Klassenunterschiede zu einem fantastischen Hörerlebnis. Das Hörbuch zu »Orlando« ist bei Der Audio Verlag in einer ungekürzten Produktion des RBB in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«  auf 1 mp3-CD erschienen.

»Es ist eine Geschichte voller Abenteuer, Affären und mit vielen unerwarteten Wendungen… Schauspielerin Sissy Höfferer… liest sie mit offenbar bewusster Distanz. So bleibt das Satirische, Spekulative von „Orlando“ fast ausschließlich der Vorstellungskraft des Hörers überlassen.«

WDR 3 Buchkritik, Christoph Vratz, 02.01.2020

Virginia Woolf

Zur Autor:innen-Seite

Virginia Woolf, geboren als Virginia Stephen 1882 in London, gründete 1917 zusammen mit ihrem Mann Leonard Woolf einen eigenen Verlag, die »Hogarth Press«, in der sie u.a. ihre eigenen Texte veröffentlichte. Sie arbeitete als Literaturkritikerin und einflussreiche Essayistin und schrieb zahlreiche Romane und Erzählungen. Sie gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen der Moderne. Zeitlebens an psychischen Problemen leidend, nahm sie sich 1941 das Leben.

Sissy Höfferer

Zur Sprecher:innen-Seite

Sissy Höfferer, geboren 1955 in Klagenfurt, begann ihre Karriere am Münchner Residenztheater. Dort arbeitete sie u. a. mit namhaften Regisseuren wie Ingmar Bergmann und Heinz Baumann zusammen. Seit den späten 70er-Jahren spielte sie zahlreiche Rollen in österreichischen und deutschen Film- und Fernsehproduktionen.

8 H 44 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1218-8
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Brigitte Walitzek

Das könnte Sie auch interessieren

Mrs Dalloway


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Angela Winkler

Der menschliche Makel


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Jürgen Hentsch

Wilhelm Meisters theatralische Sendung


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal

Schlachthof 5


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Jan Josef Liefers

Erzählungen


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans-Helmut Dickow
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover