Der Zwang

Der Zwang

Ungekürzte Fassung mit Bernt Hahn

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

Eines Tages bekommt der junge Maler Ferdinand einen Brief, »den er wider Willen erwartet hatte, der aus einer sinnlosen, formlosen Ferne auf ihn zuging, nach ihm tastete, mit seinen starren maschinengeschriebenen Worten nach seinem warmen Leben, seiner Freiheit griff.« Es ist ein Einberufungsbescheid, der ihn in einen zwanghaften Zustand zwischen Pflichtgefühl und Angst versetzt. Es ist ein Zustand, in den sich Stefan Zweig gut hineinfühlen konnte, da er als überzeugter Pazifist wie sein Protagonist Ferdinand in der Schweiz Zuflucht vor dem Ersten Weltkrieg fand. Bernt Hahn liest Zweigs gesellschaftskritische Novelle eindringlich und einfühlsam.

Autor

Stefan Zweig

Stefan Zweig, geboren 1881 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien, emigrierte 1934 erst nach England, dann nach Brasilien, wo er sich 1942 das Leben nahm. Werke wie die »Schachnovelle« machten Zweig weltweit bekannt. »Ungeduld des Herzens« ist sein einziger vollendeter Roman.

Sprecher

Bernt Hahn

Bernt Hahn wurde 1945 in Hersfeld geboren. Er absolvierte eine Ausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Danach stand er über 30 Jahre auf der Bühne, u. a. beim Schauspiel Köln, Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielhaus Frankfurt, Bochumer Schauspielhaus. In diversen Hörspielproduktionen und in verschiedensten Rollen bei Film und Fernsehen wirkte er mit , u. a. in den Serien »Tatort« und »Die Wache« und 1999 in dem Film »Zechenblues« von Jürgen Weber. Für die Komplettlesung von Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« wurde er 2003 für den deutschen Hörbuchpreis nominiert.

Bernt Hahn ist unter anderem Sprecher in den DAV-Hörbüchern »Nana« von Émile Zola, »Das Ende ist mein Anfang« und »Asien, mein Leben« von Tiziano Terzani, »Arthur und George« von Julian Barnes, »Yemma – Meine Mutter, mein Kind« von Tahar Ben Jelloun und »Die Bin Ladens – Eine arabische Familie« von Steve Coll.

1 h 38 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Klassik

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    17.09.2021

  • ISBN:

    978-3-7424-2148-7

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.