1

Elias Canetti

Masse und Macht

Ungekürzte Lesung mit Elias Canetti

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1189-1
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 15,00 €

Elias Canettis »Masse und Macht« als NDR-Lesung bei DAV

Welches Feld spannen die Begriffe Macht und Masse auf? Und wie bedingen sie einander? Elias Canetti seziert in seinem soziologischen Hauptwerk »Masse und Macht« wie der Gehorsam der Einzelnen und der Vielen entsteht, worin Führerkulte begründet liegen, wie Machtfiguren Menschenmassen bewegen, aber auch wie im Gegenzug Menschenmassen Macht ausüben können. Das Hörbuch zu Canettis »Masse und Macht« ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer Autorenlesung erschienen.

Ein Hörbuch über Kräfte, die in der Gesellschaft wirken

Durch Elias Canettis sprachliche Genauigkeit, die stilistische Brillanz seiner essayistischen Ausführungen und den interdisziplinären Ansatz trafen die Thesen des Autors bei Erscheinen fast zwanzig Jahre nach dem Ende des Naziregimes einen Nerv und haben an Brisanz bis heute nichts eingebüßt.

Elias Canetti liest sein Werk »Masse und Macht« in einer Produktion des Norddeutschen Rundfunks

Mit ebenjener Brillanz, jener Kraft und Genauigkeit, die schon im geschriebenen Wort des Autors zu finden ist, verhilft auch Canettis Stimme in dieser Autorenlesung dem gesprochenen Text zu Größe. Das Hörbuch zu Elias Canettis soziologischem Hauptwerk ist bei Der Audio Verlag in einer Produktion des NDR auf 1 mp3-CD in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

Elias Canetti

Zur Autor:innen-Seite

Elias Canetti wurde 1905 in Russe / Bulgarien geboren, 1911 zog seine Familie nach England und 1913, nach dem Tod des Vaters, nach Wien. Hier studierte Canetti bis 1929 Naturwissenschaften und promovierte in Philosophie. Er lebte bis zu seinem Tod im Jahre 1994 als freier Schriftsteller in Zürich. Sein Werk wurde mit zahlreichen internationalen Preisen bedacht. 1981 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen.

Elias Canetti

Zur Sprecher:innen-Seite

Elias Canetti wurde 1905 in Russe / Bulgarien geboren, 1911 zog seine Familie nach England und 1913, nach dem Tod des Vaters, nach Wien. Hier studierte Canetti bis 1929 Naturwissenschaften und promovierte in Philosophie. Er lebte bis zu seinem Tod im Jahre 1994 als freier Schriftsteller in Zürich. Sein Werk wurde mit zahlreichen internationalen Preisen bedacht. 1981 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen.

4 H
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1189-1
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Die Blendung


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Matthias Ponnier

Don Quijote


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Thomas Holtzmann

Leben des Quintus Fixlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Lieck

Stolz und Vorurteil


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Regina Münch
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover