Magellan

Magellan

Gekürzte Fassung mit Hans-Helmut Dickow

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Es ist ein wunderbares Erlebnis: Hans Helmut Dickow liest... ungekürzt... Dabei zelebriert er jedes einzelne Wort und lässt es wie eine besondere Kostbarkeit über seine Zunge rollen. Pausen setzt er an ungewöhnlichen Stellen und gibt somit immer aufs Neue Anlass zum Aufhorchen.«
Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 27.12.2018
»Stefan Zweig schrieb 1938 über den Seefahrer... einen sensiblen psychobiografischen Roman... Hans-Helmut Dickow... las den Roman 1987 für das Radio ein. Anfangs irritiert der fehlende Wiener Klang. Rasch aber stellt man sich auf die ausgewogene und feine Nuancierung... ein.«
Der Standard, Alexander Kluy, 30.11.2018
»Wie immer bei Zweig gehen die über acht Stunden runter wie Öl – eben weil es so transparent ist, weil jeder Satz so stimmig ist und wie eine einzelne Sinfonie klingt; ein Ohrenschmaus... veredelt mit der sonoren Tatort-bekannten Stimme des großen Hans-Helmut Dickow.«
rezi-online.de, Marco Gerhards, 26.09.2018
Inhalt

»Magellan« – der historische Roman in einer Lesung des SR bei DAV

»Es ist ein Werk für junge Menschen… Es gibt Mut«, urteilte Ernst Weiß 1938 über »Magellan«, Stefan Zweigs historischen Roman, der dessen Begeisterung für den größten Entdecker an der Schwelle der Neuzeit lebendig vermittelt. Es ist die Geschichte eines Mannes, der sich voller Mut und Abenteuerlust den Beschränkungen der Zeit entgegenstellte und die Wissenschaft revolutionierte, indem er den Beweis dafür lieferte, dass die Erde eine Kugel und das vermeintlich Unmögliche möglich ist. Die Geschichte dieses abenteuerlichen Lebens wird in einer Lesung des SR von Hans-Helmut Dickow spannungsvoll interpretiert.

Widerstandskämpfer für die Wissenschaft – ein Hörbuch über einen furchtlosen Entdecker

Magellans Aufbegehren gegen das Dogma des ptolemäischen Weltbildes und dessen wagemutige Widerlegung durch die erste Weltumsegelung der Geschichte faszinierten Stefan Zweig und bewegten ihn zu einer Romanbiografie. Er wollte die historisch wichtige Tat aus der Persönlichkeit Magellans heraus verstehen und zeigen, wie in diesem Leben Vorstellungskraft und Wirklichkeit zusammenwirkten. Über die Niederschrift dieser Odyssee berichtete Zweig, er habe dabei...

»Magellan« – der historische Roman in einer Lesung des SR bei DAV

»Es ist ein Werk für junge Menschen… Es gibt Mut«, urteilte Ernst Weiß 1938 über »Magellan«, Stefan Zweigs historischen Roman, der dessen Begeisterung für den größten Entdecker an der Schwelle der Neuzeit lebendig vermittelt. Es ist die Geschichte eines Mannes, der sich voller Mut und Abenteuerlust den Beschränkungen der Zeit entgegenstellte und die Wissenschaft revolutionierte, indem er den Beweis dafür lieferte, dass die Erde eine Kugel und das vermeintlich Unmögliche möglich ist. Die Geschichte dieses abenteuerlichen Lebens wird in einer Lesung des SR von Hans-Helmut Dickow spannungsvoll interpretiert.

Widerstandskämpfer für die Wissenschaft – ein Hörbuch über einen furchtlosen Entdecker

Magellans Aufbegehren gegen das Dogma des ptolemäischen Weltbildes und dessen wagemutige Widerlegung durch die erste Weltumsegelung der Geschichte faszinierten Stefan Zweig und bewegten ihn zu einer Romanbiografie. Er wollte die historisch wichtige Tat aus der Persönlichkeit Magellans heraus verstehen und zeigen, wie in diesem Leben Vorstellungskraft und Wirklichkeit zusammenwirkten. Über die Niederschrift dieser Odyssee berichtete Zweig, er habe dabei stets den Eindruck gehabt, »einen der großen Wunschträume, eines der heiligen Märchen der Menschheit« zu erzählen.

Ein Leben so spannend wie ein Krimi – Hans-Helmut Dickow zieht die Zuhörer in seinen Bann

Das Hörbuch zu Zweigs Roman »Magellan« ist bei Der Audio Verlag in einer Lesung des SR auf 1 mp3-CD erschienen. Der beliebte Hörbuchsprecher Hans-Helmut Dickow interpretiert die sprachmächtige Charakterstudie voller Kenntnisreichtum und vermag es, die Zuhörer mit seiner eindringlichen Stimme in den Bann zu ziehen.

Weitere Hörbücher gelesen von Hans-Helmut Dickow:

Weitere Hörbücher von Stefan Zweig:

Weiterlesen
Autor

Stefan Zweig

Stefan Zweig, geboren 1881 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien, emigrierte 1934 erst nach England, dann nach Brasilien, wo er sich 1942 das Leben nahm. Werke wie die »Schachnovelle« machten Zweig weltweit bekannt. »Ungeduld des Herzens« ist sein einziger vollendeter Roman.

Sprecher

Hans-Helmut Dickow

Hans-Helmut Dickow, 1927 geboren, war ein beliebter Hörbuchsprecher sowie Schauspieler. Seine Ausbildung absolvierte er unter anderem bei Erich Ponto an der Hochschule für Musik und Theater in Dresden. Nach zahlreichen Engagements in Zürich, Köln und Stuttgart war er vor allem im »Tatort« zu sehen. Er starb 1989 in Stuttgart.

8 h 50 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    31.08.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0701-6

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.