1

Anton Tschechow

Der schwarze Mönch

Gekürzte Lesung mit Gert Westphal

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 13 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-3169-1
VERÖFFENTLICHUNG 16.05.24
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Johannes von Guenther

Zwischen Größenwahn und Wahnsinn: Anton Tschechows Novelle »Der schwarze Mönch« als DAV-Hörbuch

Mit seinen zahlreichen Erzählungen, Kurzgeschichten und Dramen zählt Anton Tschechow bis heute zu den meistgelesenen russischen Autoren und vermag es wie kein anderer, ein realistisches Porträt der russischen Provinz und seiner Bewohner zu zeichnen. Seine Novelle »Der schwarze Mönch« folgt dem überarbeiteten Akademiker Andrei Wassiljewitsch Kowrin von der Universität aufs Land, wo ihm immer wieder ein schwarzer Mönch begegnet, der ihn in den Wahnsinn treibt – und ihm gleichzeitig zu großem Glück verhilft. Gert Westphal geht in seiner vom SWR Kultur vertonten Lesung der Erzählung Tschechows Frage nach, wie nah Glück und Wahnsinn beieinanderliegen dürfen. Das Hörbuch zu Westphals Lesung erscheint bei Der Audio Verlag und umfasst 1 mp3-CD.

»Sie sind ein gelehrter und ungewöhnlicher Mann, Sie haben einen glänzenden Aufstieg genommen.«

Um dem stressigen Universitätsleben eine Zeit lang zu entfliehen, besucht Andrei Wassiljewitsch Kowrin seinen Ziehvater Jegor Semjonowitsch Pessozkij und dessen Tochter Tanja auf ihrem Landsitz. Kowrin scheint wie verwandelt: Er gewinnt wieder Motivation und Lebensfreude, ehelicht Tanja und ist überzeugt davon, eine schillernde Zukunft vor sich zu haben. Als Tanja herausfindet, dass Kowrins neu gewonnenes Selbstbewusstsein auf Halluzinationen beruht, die ihn in Form eines schwarzen Mönchs heimsuchen und ihm immer wieder aufs Neue seine Genialität einreden, ist sie erschüttert. Sie überredet ihren Ehemann, sich in ärztliche Behandlung zu begeben. Tatsächlich verschwinden die Wahnvorstellungen – und mit ihnen Andrei Kowrins Lebensfreude und Energie.

Der Preis des Glücks: Gert Westphals SWR Kultur-Lesung von Tschechows »Der schwarze Mönch« als Hörbuch

Gert Westphals berühmte Rundfunklesungen großer Klassiker von Fontane, Goethe oder Mann haben ihn zum »König der Vorleser« gemacht. Zahlreiche seiner unvergleichlichen Interpretationen sind bei DAV als Hörbücher erschienen. Auch Westphals vom SWR Kultur vertonte Lesung der Anton Tschechow-Novelle ist nun bei DAV erhältlich.

»Gert Westphals unvergleichliche Stimme lässt die Figuren sofort plastisch vor unserem geistigen Auge erscheinen. Seine Fähigkeit zum Herausarbeiten von Zwischentönen sorgt dafür, dass man sich sofort in der Geschichte des halluzinierenden Geisterwissenschaftlers verlieren kann. […] So lauscht man fasziniert dieser Geschichte über die Nähe von Erfüllung und Wahn, die mit unser aller Wunsch spielt, etwa Besonderes zu sein.«

Deutschlandfunk Kultur, Lesart, Tobias Wenzel, 27.05.2024

»Gert Westphal schafft es, die Entwicklung der ursprünglich harmlosen Story zum aufgeheizten Drama in emotional weit ausschwingende Wortkaskaden umzuwandeln. Mal wirkt seine Stimme perlend süß, dann wieder kippt sie ins Herbe und Raue. Weil er solche Extreme auszuschöpfen vermochte, gehört er zu den meisterhaftesten deutschen Rhetorikern über das 20. Jahrhundert hinaus.«

MDR Kultur, Ulf Heise, 27.05.2024

Anton Tschechow

Zur Autor:innen-Seite

Anton Tschechow, geboren 1860 in Südrussland, gehört zu den bedeutendsten Autoren und Dramatikern seines Landes. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend und früh auf sich allein gestellt, gelang ihm der Umzug nach Moskau, wo er Medizin studierte. Infolge seiner schriftstellerischen Produktivität und genauen Beobachtungsgabe konnte er sich bald ganz dem Schreiben widmen. Tschechow starb 1904.

Gert Westphal

Zur Sprecher:innen-Seite

Gert Westphal, geboren 1920 in Dresden, arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. Für seine Rundfunklesungen der Werke von Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis und wurde von der ZEIT zum »König der Vorleser« gekürt. Er starb 2002 in Zürich.

1 H 13 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-3169-1
VERÖFFENTLICHUNG 16.05.24
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Johannes von Guenther

Das könnte Sie auch interessieren

Erzählungen


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans-Helmut Dickow

Freiheits-Büchlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Matić

Peter Schlemihls wundersame Geschichte


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Achim Gertz
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover