1

Jan Potocki

Die Handschriften von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena

Gekürzte Lesung mit Helge Heynold

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

16 H 16 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1326-0
VERÖFFENTLICHUNG 13.03.20
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Werner Creutziger

»Die Handschriften von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena« – der große Klassiker von Jan Potocki als Hörbuch bei Der Audio Verlag

»Die Handschriften von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena« machten den adeligen Historiker und Forscher Jan Potocki zum weltweit berühmten Autor. Über 15 Jahre lang arbeitete er an dem Werk, das insgesamt 66 Erzählungen enthält: Potocki lässt seinen Protagonisten allerlei fantastische, skurrile und schaurige Abenteuer erleben und setzt sich dabei kühn über alle Gattungsgrenzen hinweg. Helge Heynold hat den Klassiker beim Hessischen Rundfunk hr zum Leben erweckt, bei DAV ist die gekürzte Lesung nun als Hörbuch erhältlich. Ein Meisterwerk der Literaturgeschichte!

»Dennoch wusste ich genug, um zu begreifen, dass dieses Buch unterhaltsam sein könnte«

Potockis Klassiker erinnert zunächst an Erzählzyklen wie »Tausendundeine Nacht« oder Boccaccios »Decamerone«: Ein Offizier der französischen Armee findet in einem verlassenen Haus in Saragossa ein vielversprechendes Manuskript und bildet damit die Rahmenhandlung der »Abenteuer in der Sierra Morena«, die in es in den folgenden Erzählungen gespannt zu erwarten gilt. Doch dann bricht Potocki mit der Erzählstruktur seines eigenen Romans: Raffiniert verschachtelt er die Erlebnisse seines Helden Alphonse van Worden ineinander, lässt die Grenzen zwischen den einzelnen Geschichten verschwimmen und spinnt damit ein komplexes Netz kurioser Ereignisse und Begegnungen, dessen Entwirrung den Hörern erst am Ende gelingen wird.

Die hr-Lesung mit Helge Heynold

Helge Heynold stand als Schauspieler auf vielen deutschen Theaterbühnen, heute ist er als Redakteur, Produzent und Sprecher beim Rundfunk tätig. Für hr2 produzierte und las er bereits zahlreiche Hörbücher, so auch Jan Potockis »Die Handschriften von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena«. Spannungsreich führt er die Hörer durch die Berge der Sierra Morena und lässt sie gespannt den mystischen Abenteuern des Protagonisten lauschen. Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich und umfasst 2 mp3-CDs.

Jan Potocki

Zur Autor:innen-Seite

Jan Potocki, geboren 1761 in Polen, war Sohn einer alten Adels- und Magnatenfamilie. Als Forschungsreisender verfasste er etliche Schriften, als Wissenschaftler untersuchte er als einer der ersten die Geschichte der slawischen Völker und als Diplomat arbeitete er an der polnischen Verfassung vom 3. Mai 1791. Heute gilt er als einer der bedeutendsten Historiker und Ethnografen des 18. und 19. Jahrhunderts. Nach langen Jahren der Depression verübte er 1815 Suizid.

Helge Heynold

Zur Sprecher:innen-Seite

Helge Heynold, geboren 1949, studierte Schauspiel an der Staatlichen Hochschule Hannover und ist als Theaterschauspieler und Regisseur tätig. Bekannt ist er vor allem als Hörbuchsprecher sowie als Sprecher, Redakteur und Produzent beim Hessischen Rundfunk.

16 H 16 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1326-0
VERÖFFENTLICHUNG 13.03.20
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Werner Creutziger

Das könnte Sie auch interessieren

Briefe


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Max von Pufendorf

Nicholas Nickleby


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans Paetsch

Kaputt in Hollywood. Kurzgeschichten


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Otto Sander

Der Schatz der Sierra Madre


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Georg Kostya
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover