1

Selma Lagerlöf

Charlotte Löwensköld

Ungekürzte Lesung mit Rosemarie Fendel

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

9 H 34 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-2760-1
VERÖFFENTLICHUNG 18.05.23
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Pauline Klaiber-Gottschau

»Charlotte Löwensköld«: Selma Lagerlöfs faszinierendes Sittengemälde als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Selma Lagerlöf erhielt 1909 als erste Frau den Literaturnobelpreis. Bis heute begeistern ihre Werke nicht nur mit fesselnden Schilderungen von Lagerlöfs schwedischer Heimat: Lagerlöf widmete sich mit Vorliebe auch Themen wie der menschlichen Psyche und dem Verhältnis der Geschlechter. »Charlotte Löwensköld«, einer der letzten Romane der schwedischen Schriftstellerin, setzt sich kritisch mit dem patriarchal geprägten Frauenbild auseinander und zeichnet das Porträt eines außergewöhnlichen Protagonisten, der durch seinen narzisstischen Charakter nicht nur sich selbst, sondern auch seine Mitmenschen ins emotionale Chaos stürzt. Rosemarie Fendel interpretiert den Lagerlöf-Roman mit viel Feingefühl und spürt in ihrer ungekürzten und vom SWR2 produzierten Lesung dem Bild der Zerstörung nach, das ein zur Liebe unfähiger Mensch hinterlässt. Das Hörbuch zu »Charlotte Löwensköld« erscheint bei DAV auf 1 mp3-CD.

»Und diesen Sohn liebte sie, ihn bewunderte sie, ihn stellte sie bei jeder Gelegenheit ins hellste Licht.«

Karl-Artur Ekenstedt hat eine unbeschwerte Kindheit. Er wächst in einer reichen Familie auf und wird von seiner Mutter vergöttert. Die Liebe der Mutter hat aber fatale Folgen: Mehr und mehr verlernt Karl-Artur, jemanden außer sich selbst zu lieben. Als er sich dann mit der jungen Charlotte Löwensköld verlobt, beschuldigt er sie zu Unrecht, seine Entscheidung, ein einfaches Leben als guter Christ zu führen, nicht zu respektieren. Er glaubt, Charlotte wolle ihn dazu drängen, seine Stelle als Hilfspfarrer aufzugeben und einen besser bezahlten Beruf anzunehmen. Obwohl Charlotte Karl-Artur wahrhaft liebt und ihr nichts an Geld und Prestige liegt, nimmt sie demütig die Schuld auf sich und versucht, ihrem Verlobten zu beweisen, dass er mit seinen Anschuldigungen falsch liegt. Dass Karl-Artur sie schon längst aufgegeben hat und gar nicht zu aufrichtigen Gefühlen fähig ist, begreift sie erst spät.

Die ungekürzte SWR2-Lesung des Lagerlöf-Romans mit Rosemarie Fendel

Selma Lagerlöfs Roman wird von der deutschen Schauspielerin und Synchronsprecherin Rosemarie Fendel bravourös gelesen. In ihrer ungekürzten SWR2-Lesung, die jetzt als Hörbuch erscheint, erweckt Fendel die tiefgründigen Charaktere zum Leben und trifft den zwischen Komödie und Tragödie schwingenden Ton.

»Keine Geringere als Rosemarie Fendel liest hier den weniger bekannten Roman […] ungekürzt in neuneinhalb Stunden, ein wenig mütterlich, mit leicht ironischer Stimme, die das Geschehen um die junge Heldin gleich von Anfang an die Richtung ins Happy End nehmen lässt.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 02.12.2023

Selma Lagerlöf

Zur Autor:innen-Seite

Selma Lagerlöf, geboren 1858, gehört zu den berühmtesten Schriftstellerinnen Schwedens. Über ihre Landesgrenzen hinaus ist sie vor allem für »Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen« bekannt. 1909 wurde Selma Lagerlöf als erste Frau mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Sie starb 1940 in Schweden.

Rosemarie Fendel

Zur Sprecher:innen-Seite

Rosemarie Fendel, geboren 1927, war auf allen großen deutschen Bühnen zu sehen sowie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie in »Ödipussi« und »Schtonk!«. Außerdem lieh sie ihre Stimme als Synchronsprecherin Elizabeth Taylor und Gina Lollobrigida. Fendel starb 2013 in Frankfurt.

Neuigkeiten

28. Juli 2023

DAV auf Platz 1 und Platz 2 der hr2-Hörbuchbestenliste August 2023

DAV steht im August auf Platz 1 und Platz 2 der hr2-Hörbuchbestenliste. Platz 1: Volker Weidermann: Mann vom Meer – Thomas Mann und die Liebe seines Lebens Aus der Jurybewertung: Hanns Zischler und Thomas Mann – das ist eine ideale Verbindung, auch wenn Zischler dieses Mal nicht einen Text des Nobelpreisträgers, sondern einen über Thomas ...


9 H 34 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-2760-1
VERÖFFENTLICHUNG 18.05.23
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Pauline Klaiber-Gottschau

Das könnte Sie auch interessieren

Der Kaiser von Portugallien


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Inge Birkmann

Der Mann von fünfzig Jahren


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Traugott Buhre

Ein Tag im Jahr


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Christa Wolf

Anna Karenina


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover