Fünf Wochen im Ballon

Fünf Wochen im Ballon

Ungekürzte Fassung mit Daniel Minetti

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Fünf Wochen im Ballon« als DAV-Hörbuch – Jules Vernes erster Roman in einer ungekürzten Lesung mit Daniel Minetti

Mit seiner Behauptung einen lenkbaren Ballon entworfen zu haben, sorgt Dr. Samuel Fergusson für Tumult unter den Mitgliedern der Geographischen Gesellschaft Londons. Um jegliche Zweifel an seiner Konstruktion auszulöschen, tritt Dr. Samuel Fergusson zusammen mit seinem Diener Joe eine waghalsige Abenteuerreise in Richtung der geheimnisumwitterten Quelle des Nil und quer über unbekannte Gebiete Afrikas an. Am 18. April, dem Tag ihrer Abreise, ahnen die Gefährten jedoch noch nicht, in welch heikle Situationen sie auf dieser todesmutigen Expedition geraten werden. Jules Vernes Debüt ist eine fesselnde Science-Fiction-Erzählung und erscheint bei DAV in einer Produktion des MDR.

Fiktion und Wissenschaft vereinen sich zu einem außergewöhnlichen Reisebericht

Als Mitbegründer der Science-Fiction-Literatur vereint der französische Schriftsteller Jules Verne auch in »Fünf Wochen im Ballon« gekonnt wissenschaftliche Erkenntnisse mit fantastischen und zum Teil haarsträubenden Erlebnissen. Mit seinen revolutionären Einfällen schuf der Visionär so Fantasiewelten, die sein Publikum in dieser MDR-Produktion noch heute inspirieren.

Jules...

»Fünf Wochen im Ballon« als DAV-Hörbuch – Jules Vernes erster Roman in einer ungekürzten Lesung mit Daniel Minetti

Mit seiner Behauptung einen lenkbaren Ballon entworfen zu haben, sorgt Dr. Samuel Fergusson für Tumult unter den Mitgliedern der Geographischen Gesellschaft Londons. Um jegliche Zweifel an seiner Konstruktion auszulöschen, tritt Dr. Samuel Fergusson zusammen mit seinem Diener Joe eine waghalsige Abenteuerreise in Richtung der geheimnisumwitterten Quelle des Nil und quer über unbekannte Gebiete Afrikas an. Am 18. April, dem Tag ihrer Abreise, ahnen die Gefährten jedoch noch nicht, in welch heikle Situationen sie auf dieser todesmutigen Expedition geraten werden. Jules Vernes Debüt ist eine fesselnde Science-Fiction-Erzählung und erscheint bei DAV in einer Produktion des MDR.

Fiktion und Wissenschaft vereinen sich zu einem außergewöhnlichen Reisebericht

Als Mitbegründer der Science-Fiction-Literatur vereint der französische Schriftsteller Jules Verne auch in »Fünf Wochen im Ballon« gekonnt wissenschaftliche Erkenntnisse mit fantastischen und zum Teil haarsträubenden Erlebnissen. Mit seinen revolutionären Einfällen schuf der Visionär so Fantasiewelten, die sein Publikum in dieser MDR-Produktion noch heute inspirieren.

Jules Vernes futuristische Science-Fiction-Erzählung als Hörbuch der Reihe »Große Werke. Große Stimmen.« – gelesen von Daniel Minetti

Mit seiner lebendigen und ungekürzten Lesung von »Fünf Wochen im Ballon« wird Daniel Minetti diesem spannenden Erzählstoff um den heldenhaften Konstrukteur Dr. Samuel Fergusson gerecht und entführt den Leser in Vernes fantastische Welten. Als Teil der Hörbuchreihe »Große Werke. Große Stimmen.« sorgt die ungekürzte Lesung, eine Produktion des MDR, auf 1 mp3-CD für packenden Hörstoff.

Weitere Hörbücher von Jules Verne bei Der Audio Verlag:

Von der Erde zum Mond. Ungekürzte Lesung

20.000 Meilen unter dem Meer. Hörspiel

Weitere Hörbücher gelesen von Daniel Minetti:

Heinrich Böll: Und sagte kein einziges Wort

Weiterlesen
Autor

Jules Verne

Jules Verne ist der Vater der modernen Science-Fiction-Literatur und schuf in seinen Romanen Erfindungen, die für die damalige Zeit unerhörte Sensationen waren. Seine bekanntesten Romane wie »In 80 Tagen um die Welt« oder »Von der Erde zum Mond« dokumentieren den technischen Einfallsreichtum dieses großen Romanciers des 19. Jahrhunderts, der durch seine unvergleichlichen Geschichten eine ganze Literaturepoche angeregt und bewegt hat. Mit »20.000 Meilen unter dem Meer« schuf er einen jahrhunderteübergreifenden Bestseller.

9 h 36 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    31.08.2018

  • Übersetzer:

    unbekannt

  • ISBN:

    978-3-7424-0754-2

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.