1

Tschingis Aitmatow

Der Junge und das Meer

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 8 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1096-2
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Charlotte Kossuth

Tschingis Aitmatows »Der Junge und das Meer« als ungekürzte Lesung mit Gert Westphal bei DAV

Es ist ein großer Tag für den jungen Kirisk. Zum ersten Mal darf er mit seinem Vater, seinem Onkel und dem alten Organ zur Robbenjagd mit aufs ochotskische Meer hinausfahren, um das Fischerhandwerk zu erlernen. Als Nebel aufzieht und die Kanuten die Orientierung verlieren, wird die Reifeprüfung zum Kampf um Leben und Tod. Das Hörbuch zu Aitmatows Roman ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer ungekürzten Lesung mit Gert Westphal erschienen.

Ein Hörbuch über den Sinn des Lebens

Mit »Der Junge und das Meer« wirft Tschingis Aitmatow auf unprätentiöse Weise die Frage auf, wozu wir leben und wofür es sich zu sterben lohnt. Einfühlsam schildert Aitmatow die Gedanken des jungen Kirisk und der anderen Jäger. Sie eröffnen eine Perspektive auf das Leben, die tief in die Kultur der Niwchen, eines indigenen Volkes in Russland, entführt.

Der Regisseur und Schauspieler Gert Westphal liest Aitmatows »Der Junge und das Meer«

Auch in dieser Lesung glänzt Gert Westphal mit seinem Geschick, sich in eine Figur, wie die des jungen Kirisk, hineinzuversetzen und dies durch seine klare volle Stimme zum Ausdruck zu bringen. Das Hörbuch zu »Der Junge und das Meer« ist bei Der Audio Verlag in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.«  auf 1 mp3-CD erschienen.

Tschingis Aitmatow

Zur Autor:innen-Seite

Tschingis Aitmatow, 1928 in Nordkirgisien geboren, gilt als Nationalschriftsteller seines Landes. Nach seinem Abschluss in der Veterinärmedizin studierte er am Maxim-Gorki-Literaturinstitut in Moskau. Bis 1966 arbeitete er bei der Zeitung Prawda und war u. a. 1989 Berater Gorbatschows und 1990 letzter Botschafter Kirgisiens. Aitmatow verstarb 2008 in Nürnberg.

Gert Westphal

Zur Sprecher:innen-Seite

Gert Westphal, geboren 1920 in Dresden, arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. Für seine Rundfunklesungen der Werke von Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis und wurde von der ZEIT zum »König der Vorleser« gekürt. Er starb 2002 in Zürich.

4 H 8 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1096-2
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Charlotte Kossuth

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Tag länger als ein Leben


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Uwe Friedrichsen

Dshamilja


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Matthes

Leben des Quintus Fixlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Lieck
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover