Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft

Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft

Ungekürzte Fassung mit Jo Schück

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft« von Jo Schück als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Für wen würden wir alles stehen und liegen lassen? Wem ohne Zögern folgen und für wen durchs Feuer gehen? Wem vertrauen wir blind? Diese Fragen stellen wir uns viel zu selten, findet Jo Stück. Und hat darüber ein Buch geschrieben. »Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft« ist eine Ode an die Freundschaft – leidenschaftlich, scharfsinnig und voller Wahrheiten. Ein Muss für Fans unterhaltsamer Sachhörbücher, als ungekürzte Lesung grandios vertont vom Autor selbst!

»Es ist ja kein Zufall, dass Ernie und Bert seit 50 Jahren beste Freunde sein dürfen.«

Warum hat die Familie ein eigenes Ministerium, die Freundschaft aber nicht? Wo liegen die Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfreundschaften? Gibt es überhaupt Unterschiede? Jo Schück untersucht das Wunder der Freundschaft und schreibt dafür Geschichten auf, die alle genauso passiert sein könnten. »Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang...

»Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft« von Jo Schück als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Für wen würden wir alles stehen und liegen lassen? Wem ohne Zögern folgen und für wen durchs Feuer gehen? Wem vertrauen wir blind? Diese Fragen stellen wir uns viel zu selten, findet Jo Stück. Und hat darüber ein Buch geschrieben. »Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft« ist eine Ode an die Freundschaft – leidenschaftlich, scharfsinnig und voller Wahrheiten. Ein Muss für Fans unterhaltsamer Sachhörbücher, als ungekürzte Lesung grandios vertont vom Autor selbst!

»Es ist ja kein Zufall, dass Ernie und Bert seit 50 Jahren beste Freunde sein dürfen.«

Warum hat die Familie ein eigenes Ministerium, die Freundschaft aber nicht? Wo liegen die Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfreundschaften? Gibt es überhaupt Unterschiede? Jo Schück untersucht das Wunder der Freundschaft und schreibt dafür Geschichten auf, die alle genauso passiert sein könnten. »Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft« ist die überfällige Auseinandersetzung mit der zwischenmenschlichen Beziehung, die alles zusammenhält. Denn in Zeiten, in denen alles möglich ist, ist es nicht die Liebe, sondern die Freundschaft, die uns am Ende retten wird. Schück macht Freundschaft zum politisch relevanten Thema. Und kommt trotzdem nicht umhin, die Frage zu stellen, an der niemand vorbeikommt, der über Freundschaften spricht: Können Männer und Frauen befreundet sein?

Ungekürzt gelesen vom Autor selbst

Als Journalist und Fernsehmoderator ist Jo Schück unter anderem im Kulturprogramm des ZDF zu sehen und wurde als Autor der Reportage-Reihe »ZDFzoom« bereits mehrfach ausgezeichnet. Sein erstes Sachbuch hat er für DAV selbst als Hörbuch vertont und ergründet in der ungekürzten Lesung lebendig und mitreißend das Reich der Freundschaft. Auf insgesamt 4 CDs nimmt er Liebe, Familie und Freundschaft – die drei Säulen zwischenmenschlicher Beziehungen – auseinander, um sie am Ende zu einem so mutigen wie überzeugenden Gesellschaftskonzept wieder zusammenzufügen. Ein einzigartiges und erhellendes Hörvergnügen! Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich.

Weiterlesen
Autor

Jo Schück

Jo Schück, Jahrgang 1980, hat Publizistik, Philosophie und BWL studiert. Seit 2014 moderiert er die Kultursendung »aspekte« im ZDF und fungiert als Autor und Presenter für gesellschaftspolitische Dokumentationen. Zudem präsentiert er das Debattenformat »Lass uns reden!« und die Musiksendung »zdf@bauhaus«. Vor seiner Fernsehkarriere war er Radiomoderator bei fritz (rbb) und SBS Alchemy in Sydney. Schück war nominiert für den Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis und ist ausgezeichnet mit dem Ernst-Schneider-Preis und dem CNN Journalist Award. »Nackt im Hotel« ist sein erstes (Hör)-Buch.

Sprecher

Jo Schück

Jo Schück, Jahrgang 1980, hat Publizistik, Philosophie und BWL studiert. Seit 2014 moderiert er die Kultursendung »aspekte« im ZDF und fungiert als Autor und Presenter für gesellschaftspolitische Dokumentationen. Zudem präsentiert er das Debattenformat »Lass uns reden!« und die Musiksendung »zdf@bauhaus«. Vor seiner Fernsehkarriere war er Radiomoderator bei fritz (rbb) und SBS Alchemy in Sydney. Schück war nominiert für den Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis und ist ausgezeichnet mit dem Ernst-Schneider-Preis und dem CNN Journalist Award. »Nackt im Hotel« ist sein erstes (Hör)-Buch.

6 h 35 min

4 CDs

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    13.03.2020

  • ISBN:

    978-3-7424-1377-2

  • UVP:

    EUR 20,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.

Bonusmaterial

Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft - Autor und ZDF-Aspekte-Moderator Jo Schück im Studio!
(Video: Svenja Dirnberger, Seidenstücker Management)