Max und Moritz und andere Geschichten

Max und Moritz und andere Geschichten

Ungekürzte Fassung mit Stefan Kaminski

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Stefan Kaminski liest die Geschichten so lebendig und temperamentvoll, das man beim Zuhören mit dem Schmunzeln gar nicht mehr aufhören kann. Ein großer Hörspass für kleine und große Zuhörer.«
vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, Gabriele Pagenhardt von Mainberg, 27.03.2019
Inhalt

Wilhelm Buschs »Max und Moritz« und weitere Geschichten als Hörbuch bei DAV

Über 150 Jahre hat Wilhelm Buschs Geschichte über Max und Moritz nun schon auf dem Buckel, und trotzdem begeistern die frechen Reime auch heute noch Groß und Klein. Wer erinnert sich nicht an die recht grausamen Streiche von Max und Moritz, die von der Witwe Bolte bis zum Lehrer Lämpel ein ganzes Dorf in Angst und Schrecken versetzen? Diese und weitere erheiternde Geschichten von Wilhelm Busch sind nun als Hörbuch in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

Ein Hörbuch – vier Geschichten aus der Feder des Dichters

Neben den Lausbubengeschichten über Max und Moritz und ihr schlimmes Ende haben wir dem Dichter und Zeichner Wilhelm Busch eine ganze Reihe humoristischer Gedichte und Geschichten zu verdanken, von denen viele noch heute relativ unbekannt sind. Mit »Fipps, der Affe«, »Die Knopp-Trilogie« und »Die fromme Helene« befinden sich auf dieser unbedingt hörenswerten Klassiker-Produktion temporeiche Lesungen, deren Witz der Lausbubengeschichte um Max und Moritz in nichts nachsteht.

Stefan...

Wilhelm Buschs »Max und Moritz« und weitere Geschichten als Hörbuch bei DAV

Über 150 Jahre hat Wilhelm Buschs Geschichte über Max und Moritz nun schon auf dem Buckel, und trotzdem begeistern die frechen Reime auch heute noch Groß und Klein. Wer erinnert sich nicht an die recht grausamen Streiche von Max und Moritz, die von der Witwe Bolte bis zum Lehrer Lämpel ein ganzes Dorf in Angst und Schrecken versetzen? Diese und weitere erheiternde Geschichten von Wilhelm Busch sind nun als Hörbuch in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

Ein Hörbuch – vier Geschichten aus der Feder des Dichters

Neben den Lausbubengeschichten über Max und Moritz und ihr schlimmes Ende haben wir dem Dichter und Zeichner Wilhelm Busch eine ganze Reihe humoristischer Gedichte und Geschichten zu verdanken, von denen viele noch heute relativ unbekannt sind. Mit »Fipps, der Affe«, »Die Knopp-Trilogie« und »Die fromme Helene« befinden sich auf dieser unbedingt hörenswerten Klassiker-Produktion temporeiche Lesungen, deren Witz der Lausbubengeschichte um Max und Moritz in nichts nachsteht.

Stefan Kaminski liest Wilhelm Buschs rasante Geschichten

Der Hörbuchpreisträger Stefan Kaminski nimmt sich in einer quietschfidelen Lesung den Geschichten von Wilhelm Busch an. Da wird gezetert und geflucht, was das Zeug hält. Die Witwe Bolte, Onkel Fritz, Meister Böck, dem Bäcker und Bauer Mecke – ihnen allen leiht Stefan Kaminski seine Stimme – eine heitere Lesung, die bei Der Audio Verlag auf 1 mp3-CD in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen ist.

Weitere Hörbücher gelesen von Stefan Kaminski:

Weiterlesen
Sprecher
Kaminski, Stefan

Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, lebt in Berlin. Seine Laufbahn als Schauspieler und Sprecher begann er 1996 beim Hörfunk. Nach absolviertem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« wurde er am Deutschen Theater Berlin als Ensemblemitglied engagiert. Dort arbeitete er vor allem mit den Regisseuren Dimiter Gotscheff (»Germania«, »Tod eines Handlungsreisenden«, »Geschichten aus dem Wienerwald«), Jürgen Kruse (»Othello«), Thomas Schulte-Michels (»Eines langen Tages Reise in die Nacht«) und Leonhard Koppelmann (»Sportchor«).

Regelmäßig ist Stefan Kaminski mit seiner beliebten Live-Hörspiel-Reihe »Kaminski ON AIR« im Deutschen Theater und auf Tour zu sehen. 2006 erhielt er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik als bester Interpret, 2013 erneut für seine eigene Hörspiel-Umsetzung von „Der Ring des Nibelungen“.

Stefan Kaminski hat bereits mehr als 300 Hörbücher veröffentlicht, leiht seine Synchronstimme unter anderem Kermit dem Frosch und wirkt an vielen TV- und Radioproduktionen als Sprecher mit.

Stefan Kaminski ist Sprecher der DAV-Hörbücher »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit« von Stephan Orth und Antje Blinda, »Der kleine Wassermann« von Otfried Preußler, »Die magischen Vier« (Teil 1-3)...

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, lebt in Berlin. Seine Laufbahn als Schauspieler und Sprecher begann er 1996 beim Hörfunk. Nach absolviertem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« wurde er am Deutschen Theater Berlin als Ensemblemitglied engagiert. Dort arbeitete er vor allem mit den Regisseuren Dimiter Gotscheff (»Germania«, »Tod eines Handlungsreisenden«, »Geschichten aus dem Wienerwald«), Jürgen Kruse (»Othello«), Thomas Schulte-Michels (»Eines langen Tages Reise in die Nacht«) und Leonhard Koppelmann (»Sportchor«).

Regelmäßig ist Stefan Kaminski mit seiner beliebten Live-Hörspiel-Reihe »Kaminski ON AIR« im Deutschen Theater und auf Tour zu sehen. 2006 erhielt er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik als bester Interpret, 2013 erneut für seine eigene Hörspiel-Umsetzung von „Der Ring des Nibelungen“.

Stefan Kaminski hat bereits mehr als 300 Hörbücher veröffentlicht, leiht seine Synchronstimme unter anderem Kermit dem Frosch und wirkt an vielen TV- und Radioproduktionen als Sprecher mit.

Stefan Kaminski ist Sprecher der DAV-Hörbücher »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit« von Stephan Orth und Antje Blinda, »Der kleine Wassermann« von Otfried Preußler, »Die magischen Vier« (Teil 1-3) von Rüdiger Bertram, »Das Beste überhaupt…« von Lorenz Pauli, »Tschüss, kleines Muffelmonster« von Julia Boehme sowie »Nordische Sagen und Märchen« von Sybil Gräfin Schönfeldt zu hören. Darüber hinaus ist er als Moriarty in der aufwendig produzierten DAV-Hörspielserie »Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street« zu hören und hat für DAV »Wenn ich dich hole« von Anja Goerz eingelesen.

Weiterlesen

2 h 29 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    22.03.2019

  • ISBN:

    978-3-7424-0927-0

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.