Die schöne Miss Lilian

Die schöne Miss Lilian

Gekürzte Fassung mit Ruth Kappelsberger

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»Die schöne Miss Lilian... enthält alles, was gepflegte Trivialliteratur bieten muss: ungesühnte Schuld,... Auswanderung... Rückkehr mit unendlich viel Macht und Reichtum, der alles in Ordnung bringt - und natürlich am Ende die Tochter den richtigen finden lässt. Eine unwiderstehliche Mischung aus schönen Worten und herrlichen Tönen.«
Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 25.08.2020
Inhalt

»Die schöne Miss Lilian« von Hedwig Courths-Mahler als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Über 200 Liebesromane verfasste Hedwig Courths-Mahler bis zu ihrem Tod im Jahr 1950 und bleibt damit als eine der größten deutschen Romanautorinnen in Erinnerung. Auch ihr dramatisch-romantischer Roman »Die schöne Miss Lilian« hat bis heute nichts von seiner Wirkung verloren. Er erzählt von der schicksalhaften Begegnung der schönen Lilian mit Ronald von Ortlingen. Beide sind füreinander gemacht, doch ein tragisches Missverständnis droht ihr Glück zu vereiteln… Ruth Kappelsberger hat den rührenden Klassiker beim BR zum Leben erweckt – nun ist das Hörbuch in der Edition »Große Gefühle. Große Stimmen.« bei DAV erhältlich.

»Vorläufig kehre ich als ein Fremder heim.«

Vor vielen Jahren verließ Hans von Kreuzberg, zu Unrecht als Dieb verpönt, seine Heimat und begann in Amerika ein neues Leben. Als Mister Crosshill kehrt der inzwischen reiche Geschäftsmann 30 Jahre später mit seiner schönen Tochter Lilian nach Berlin zurück: Er will seinen Namen von den falschen Anschuldigungen der Vergangenheit reinwaschen und sich bis dahin nicht zu erkennen...

»Die schöne Miss Lilian« von Hedwig Courths-Mahler als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Über 200 Liebesromane verfasste Hedwig Courths-Mahler bis zu ihrem Tod im Jahr 1950 und bleibt damit als eine der größten deutschen Romanautorinnen in Erinnerung. Auch ihr dramatisch-romantischer Roman »Die schöne Miss Lilian« hat bis heute nichts von seiner Wirkung verloren. Er erzählt von der schicksalhaften Begegnung der schönen Lilian mit Ronald von Ortlingen. Beide sind füreinander gemacht, doch ein tragisches Missverständnis droht ihr Glück zu vereiteln… Ruth Kappelsberger hat den rührenden Klassiker beim BR zum Leben erweckt – nun ist das Hörbuch in der Edition »Große Gefühle. Große Stimmen.« bei DAV erhältlich.

»Vorläufig kehre ich als ein Fremder heim.«

Vor vielen Jahren verließ Hans von Kreuzberg, zu Unrecht als Dieb verpönt, seine Heimat und begann in Amerika ein neues Leben. Als Mister Crosshill kehrt der inzwischen reiche Geschäftsmann 30 Jahre später mit seiner schönen Tochter Lilian nach Berlin zurück: Er will seinen Namen von den falschen Anschuldigungen der Vergangenheit reinwaschen und sich bis dahin nicht zu erkennen geben. Als Lilian im Vestibül des luxuriösen Hotels, in dem sie abgestiegen sind, einem jungen Herrn begegnet, fühlen sich die beiden vom ersten Augenblick an zueinander hingezogen. Doch der Gentlemen entpuppt sich als Ronald von Ortlingen – der Sohn von Crosshills Erzfeind, der ihm damals nicht nur seinen Ruf, sondern auch seine Frau raubte…

Die BR-Lesung mit Ruth Kappelsberger

Ruth Kappelsberger wurde vor allem durch ihre Auftritte im »Komödienstadel« in den Sechzigerjahren einem breiten Publikum bekannt. Bei DAV ist sie bereits in den Hörbüchern »Ein Stück vom Leben« und »Eine Handvoll Glück« von Barbara Noack zu hören. Mit ihrer ruhigen und ausdrucksstarken Stimme haucht sie Hedwig Courths-Mahlers »Die schöne Miss Lilian« Leben ein und entführt ihre Hörer*innen auf bezaubernde Weise ins Berlin des frühen 20. Jahrhunderts. Die BR-Lesung ist bei Der Audio Verlag in einer gekürzten Fassung erhältlich und umfasst als Hörbuch 1 mp3-CD.

Weitere Titel aus der Reihe »Große Gefühle. Große Stimmen.«

Weiterlesen

4 h 19 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Literatur/Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    21.08.2020

  • ISBN:

    978-3-7424-1560-8

  • UVP:

    EUR 15,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.