1

Arnold Bennett

Hotel Grand Babylon

Gekürzte Lesung mit Katharina Thalbach

10,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 24 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1108-2
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 10,00 €
ÜBERSETZUNG Renate Orth-Guttmann

Arnold Bennetts »Hotel Grand Babylon« als Lesung bei DAV

Theodore Racksole ist verärgert. Unter gutem Service versteht er etwas anderes. Nicht nur dass der Kellner des noblen Londoner Hotels, in dem er abgestiegen ist, ihm seinen Lieblingscocktail verwehrt, zu allem Überfluss weigert sich dann auch noch der Koch, seiner Tochter Nella das geliebte Steak zu servieren. Wütend über das versnobte Verhalten des Personals kauft der amerikanische Millionär kurzerhand das gesamte Etablissement, nicht ahnend, was hinter der funkelnden Fassade lauert.  Das Hörbuch zu Arnold Bennetts »Hotel Grand Babylon« ist in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« in einer gekürzten Lesung mit Katharina Thalbach erschienen.

Ein aberwitziges Hörbuch voller unerwarteter Wendungen

Der Autor Arnold Bennett entwirft in der Novelle »Hotel Grand Babylon« einen turbulent kuriosen Detektivplot. Racksole, seine Tochter Nella und der befreundete Prinz Aribert werden kurzerhand zu Spürnasen, die die düsteren Machenschaften der Hotelbediensteten aufdecken. Eine Lesung, die einen Blick hinter die Kulissen der mondänen Welt der Londoner Belle Époque wirft.

Katharina Thalbach liest Arnold Bennetts »Hotel Grand Babylon«

Gewitzt und mit Charme liest Katharina Thalbach dieses literarische Kleinod, das durch Leichtigkeit und anspruchsvolle Komik besticht. Das Hörbuch zur Novelle »Hotel Grand Babylon« ist bei Der Audio Verlag als Lesung in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« auf 1 mp3-CD erschienen.

»Katharina Thalbach… gibt jeder Figur eine eigene Farbe. Ihre rauchige, charismatische Stimme seufzt
und sinniert, flüstert und fiebert, wütet und weint. Die Schauspielerin entführt uns in eine vergangene Welt, die in dieser Interpretation frisch und heutig erscheint. Ein Hörbuch, wie gemacht für einen langen Sommerabend.«

Sächsische Zeitung, Rainer Kasselt, 19.06.2020

»Die Geschichte ist irrwitzig, voller Leichen und voller Intrigen, die Figuren gnadenlos überzeichnet, wodurch diese aber gerade funktionieren… Ein ganz großer Krimispaß dank eines genialen Buchs und einer genialen Thalbach.«

lovelybooks.de, Nadine Faerber, 02.11.2019

Arnold Bennett

Zur Autor:innen-Seite

Arnold Bennett, geboren 1867 in Hanley, war ein englischer Schriftsteller, Kritiker und Essayist. Während er in einer Anwaltskanzlei arbeitete, begann er für die Zeitschrift »The Woman« zu schreiben, deren Chefredakteur er später wurde. 1902 schrieb er mit »Hotel Grand Babylon« seinen ersten großen Roman, der in Deutschland auch sein bekanntester wurde. Bennett starb 1931 in London.

Katharina Thalbach

Zur Sprecher:innen-Seite

Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, ist neben ihrer Arbeit am Theater aus zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen bekannt (z. B. »Rico, Oskar und die Tieferschatten«). Für ihre schauspielerische und sprecherische Leistung wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Hörbuchpreis.

4 H 24 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1108-2
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 10,00 €
ÜBERSETZUNG Renate Orth-Guttmann

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Mitternacht


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Camilla Renschke

Der Schatz


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans Paetsch

Wendekreis des Krebses


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Werner Wölbern

Benito Cereno


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen

Das dreißigste Jahr


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal

Brief an den Vater


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Stefan Fleming
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover