1

Herman Melville

Vortoppmann Billy Budd

Gekürzte Lesung mit Hans Paetsch

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

3 H 18 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-856-8
VERÖFFENTLICHUNG 23.09.16
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Richard Mummendey

Das Hörbuch zum letzten Roman von Herman Melville: »Vortoppmann Billy Budd« als NDR-Lesung mit Hans Paetsch in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

Der ebenso schöne wie naive Matrose Billy Budd ist der Liebling auf dem englischen Kriegsschiff Bellipotent. Doch gibt es auch Besatzungsmitglieder, die ihm seine Popularität neiden – allen voran der Bootsmann John Claggart, der einen teuflischen Plan ersinnt, um Billy loszuwerden. Hermann Melvilles letzter Roman war lange Zeit verschollen und wurde erst 33 Jahre nach seinem Tod wiederentdeckt und veröffentlicht. Die atemberaubende Geschichte über Seefahrt, Krieg und Meuterei ist bei Der Audio Verlag in Kooperation mit dem NDR als Lesung mit Hans Paetsch erschienen. Das Hörbuch ist Teil der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« und umfasst eine mp3-CD.

Der kindliche Matrose

Vortoppmann Billy Budd hatte als Findelkind und Analphabet mit einem schweren Sprachfehler keinen leichten Start ins Leben. Doch auf dem britischen Kriegsschiff Bellipotent wird er nach seiner Zwangsrekrutierung im Jahr 1797 trotz seiner Einschränkungen bald wie ein Held verehrt. Grund dafür sind seine Unschuld, seine Naivität und nicht zuletzt sein außergewöhnliches Erscheinungsbild. Denn mit seinen strahlend blauen Augen und seinem athletischen Körperbau ist er auf eine kindliche Weise auffallend schön. Nur einer erliegt dem Charme des jungen Mannes nicht: Bootsmann John Claggart. Zerfressen von Neid stellt Claggart dem gutgläubigen Billy eine Falle – mit tödlichen Folgen.

Der Roman »Vortoppmann Billy Budd« von Herman Melville als Hörbuch-Lesung mit Hans Paetsch

Hans Paetsch ist eine der bekanntesten und beliebtesten Stimmen Deutschlands. Jahrzehntelang arbeitete er als Sprecher für den deutschen Rundfunk und machte sich durch seine zahlreichen Lesungen von Kindertiteln einen Namen als »Märchenonkel der Nation«. Meisterhaft erweckt er in dieser vom NDR produzierten Lesung von »Vortoppmann Billy Budd« Melvilles Figuren zum Leben und begleitet Billy Budd mit großen Einfühlungsvermögen auf seiner letzten Fahrt zur See. In der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen« sind neben »Vortoppmann Billy Budd« auch die Hörbücher »Moby Dick« und »Der Schreiber Bartleby« von Herman Melville erschienen.

»Oh, hätte ich das geschrieben! ›Billy Budd‹ ist wirklich eine der schönsten Geschichten der Welt!«

Thomas Mann

Herman Melville

Zur Autor:innen-Seite

Herman Melville (1819–1891) war ein amerikanischer Autor. Seinen Abenteuerromanen, allen voran »Moby Dick«, war zu Melvilles Lebzeiten nur ein bescheidener Erfolg vergönnt, sodass er in seiner zweiten Lebenshälfte nur noch Lyrik veröffentlichte. Erst einige Jahrzehnte nach seinem Tod wurden viele Werke wiederentdeckt und zu den Klassikern, als die sie heute bekannt sind.

Hans Paetsch

Zur Sprecher:innen-Seite

Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. In den 1960ern entdeckte er nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.

3 H 18 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-86231-856-8
VERÖFFENTLICHUNG 23.09.16
UVP 15,00 €
ÜBERSETZUNG Richard Mummendey

Das könnte Sie auch interessieren

Benito Cereno


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Rolf Boysen

Der Schreiber Bartleby


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Hilsbecher

Moby Dick


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Ernst Schnabel
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover