Benito Cereno

Benito Cereno

Ungekürzte Fassung mit Rolf Boysen

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Benito Cereno« – der Klassiker von Herman Melville als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Mit »Moby-Dick« erschuf Herman Melville einen der größten Romane des 20. Jahrhunderts. Auf  dessen Veröffentlichung im Jahr 1951 folgten einige kürzere Prosa-Texte, darunter auch die Novelle »Benito Cereno«, die heute mit zu den bedeutendsten Werken Melvilles zählt: Der amerikanische Schriftsteller, der selbst viele Jahre seines Lebens auf See verbrachte, schildert darin die Geschehnisse an Bord eines spanischen Handelsschiffes, auf dem sich, nach einem gewaltsamen Aufstand der Sklaven, die Machtverhältnisse umkehren. Rolf Boysen hat den Klassiker beim NDR vertont, nun ist die gekürzte Lesung als Hörbuch bei DAV erhältlich: Ein vielschichtiges Hörerlebnis über die tiefsten Abgründe menschlichen Handels.

Über den Widersinn der menschlichen Natur

Amaso Delano ist Kapitän eines großen Frachtschiffs, das vor der unbewohnten Insel St. Maria im Hafen liegt. Eines Morgens wird er auf ein fremdes Schiff aufmerksam, das, scheinbar in Seenot geraten, unkontrolliert auf die Küste zusteuert. Als er zu Hilfe eilt und auf dem Schiff fast nur schwarze Sklaven vorfindet, wird Delano zum...

»Benito Cereno« – der Klassiker von Herman Melville als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Mit »Moby-Dick« erschuf Herman Melville einen der größten Romane des 20. Jahrhunderts. Auf  dessen Veröffentlichung im Jahr 1951 folgten einige kürzere Prosa-Texte, darunter auch die Novelle »Benito Cereno«, die heute mit zu den bedeutendsten Werken Melvilles zählt: Der amerikanische Schriftsteller, der selbst viele Jahre seines Lebens auf See verbrachte, schildert darin die Geschehnisse an Bord eines spanischen Handelsschiffes, auf dem sich, nach einem gewaltsamen Aufstand der Sklaven, die Machtverhältnisse umkehren. Rolf Boysen hat den Klassiker beim NDR vertont, nun ist die gekürzte Lesung als Hörbuch bei DAV erhältlich: Ein vielschichtiges Hörerlebnis über die tiefsten Abgründe menschlichen Handels.

Über den Widersinn der menschlichen Natur

Amaso Delano ist Kapitän eines großen Frachtschiffs, das vor der unbewohnten Insel St. Maria im Hafen liegt. Eines Morgens wird er auf ein fremdes Schiff aufmerksam, das, scheinbar in Seenot geraten, unkontrolliert auf die Küste zusteuert. Als er zu Hilfe eilt und auf dem Schiff fast nur schwarze Sklaven vorfindet, wird Delano zum blinden Zuschauer eines perfide konstruierten Schauspiels: Die Sklaven berichten ihm, dass die spanischen Besatzung durch eine Seuche ums Leben gekommen sei – nur einige wenige, darunter auch der Kapitän Benito Cereno, seien dem Tod entronnen. Delano braucht zu lange, um zu erkennen, dass eigentlich die Leibeigenen selbst für den Tod ihrer Eigentümer verantwortlich sind. Und dass auch Benito Cereno um sein Leben bangt. Eine vielschichtige Erzählung, die den Irrsinn des Rassismus und seine erschütternden Konsequenzen schonungslos vorführt!

Die NDR-Lesung mit Rolf Boysen

Rolf Boysen war unter anderem als Othello, König Lear und Nathan der Weise auf den großen deutschen Theaterbühnen zu sehen und wurde für seine Titelrolle im Fernsehfilm »Wallenstein« mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Als Sprecher übernahm er außerdem diverse Synchronrollen und lieh seine Stimme zahlreichen Hörbüchern und Hörspielen. So auch Herman Melvilles Klassiker: 1990 für den NDR vertont, bringt Rolf Boysen die feine Ironie zum Klingen, mit der Melville der amerikanischen Gesellschaft den Spiegel vorhält. Das Hörbuch ist bei DAV erhältlich und umfasst 1 mp3-CD.

Weitere Hörbücher von Herman Melville bei DAV:

Weiterlesen
Sprecher

Rolf Boysen

Rolf Boysen, geboren 1920, war ein bekannter deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Sprecher zahlreicher Hörbücher. Für sein Lebenswerk wurde er u. a. mit dem Bayerischen Theaterpreis, dem Kulturellen Ehrenpreis der Stadt München und 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Boysen starb 2014 im Alter von 94 Jahren.

4 h 16 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    13.03.2020

  • Übersetzer:

    Richard Mummendey

  • ISBN:

    978-3-7424-1391-8

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.