1

Ovid

Metamorphosen

Gekürzte Lesung mit Peter Simonischek

10,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

14 H 41 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1494-6
VERÖFFENTLICHUNG 18.09.20
UVP 10,00 €
ÜBERSETZUNG Gerhard Fink

Ovids Klassiker »Metamorphosen« in voller Länge als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Der antike römische Dichter Ovid zählt zu den größten Poeten seiner Zeit. Bis ins späte 19. Jahrhundert prägten seine Werke die Weltliteratur und sind bis heute maßgebend für die moderne Rezeption der Antike. Sein eindrucksvolles Hauptwerk »Metamorphosen« entstand im ersten Jahrzehnt nach Christus und führt in 15 Büchern und 250 Geschichten durch die griechische Mythologie. Peter Simonischek hat den unvergessenen Klassiker beim rbb in voller Länger vertont und damit ein einzigartiges Hörbuch geschaffen. Die ungekürzte Lesung ist nun bei DAV erhältlich.

»In neue Gestalten verwandelte Wesen will ich besingen«

Es sind mystische, teils tragische und unheilvolle Verwandlungen, anhand derer Ovid die Geschichte der Menschheit erzählt – von der Entstehung der Welt, über den Trojanischen Krieg bis in seine Gegenwart, das Zeitalter des Augustus. Sage für Sage reiht er die Schicksale seiner Figuren geschickt aneinander, lässt Menschen und Halbgötter zu Tieren, Pflanzen oder Sternbildern werden und schreibt dabei auch die berühmtesten Sagen der Mythologie nieder. So steigen die Hörer:innen in diesem Hörbuch mit Daedalus und Ikarus in den Himmel, folgen Orpheus und Eurydike in die Unterwelt und begegnen schließlich Caesar, dem Sohn der Venus, die ihm der Sage nach als Stern das ewige Leben schenkte.

Lesung von rbbKultur mit Peter Simonischek

Peter Simonischek ist seit über 20 Jahren Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater und spielte davor unter anderem bei den Salzburger Festspielen sowie an der Berliner Schaubühne. Als Sprecher wurde er bereits mehrfach mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet, bei DAV ist er unter anderem in den Hörbüchern zu Heimito von Doderers »Strudlhofstiege« und Franz Kafkas »Die Verwandlung« zu hören. Mit seiner meisterhaften Interpretation der »Metamorphosen« zieht er seine Hörer:innen tief in den Bann der griechischen Mythologie. Die Lesung von rbbKultur umfasst knapp 15 Stunden auf 2 mp3-CDs und ist bei Der Audio Verlag erhältlich.

»Peter Simonischek zeigt die Geschichten in Ovids „Metamorphosen“ als zutiefst menschliche Erlebnisse. Er rückt nicht sich, sondern den Text in den Mittelpunkt, mit kleinen Gesten der Gestaltung – und mit großer Wirkung.«

WDR 3 Mosaik, Christoph Vratz, 19.11.2020

»Ungekürzt… hat der Burgschauspieler Peter Simonischek, in Gerhard Finks feiner Übersetzung, diese Wunderkammer antiker Literatur als Hörbuch eingelesen. Es ist Meisterleistung, Verneigung und großes Ohren-Glück für jene, die wissen: Unsere Mythen-Kultur fing nicht erst an mit dem „Game Of Thrones“…«

WAZ, Lars von der Gönna, 29.10.2020

»Langsam, behutsam und sorgfältig tastet sich der Schauspieler an die gewaltige Dramatik der einzelnen Geschichten heran, die in Versform die Entstehung der Welt schildern… Simonischek zelebriert die unsterblichen Worte des römischen Schriftstellers, die 2000 Jahre überlebt haben, und malt damit große Bilder fürs geistige Auge.«

Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 01.10.2020

»Viele griechische und römische Mythen kennen wir nur durch ihn [Ovid]. Ungekürzt gelesen durch Peter Simonischek, können wir sie nun auch als Hörbuch genießen.«

DAMALS - Das Magazin für Geschichte, Heike Talkenberger, 31.12.2020

Ovid

Zur Autor:innen-Seite

Ovid, geboren 43 v. Chr. in Sulmo, war ein antiker römischer Dichter. Er schrieb Liebesgedichte, Sagenzyklen und Klagelieder. Vor allem sein Hauptwerk die »Metamorphosen« beeinflusste die bildende Kunst und die Musik des Mittelalters und des Barock stark und hat sich tief in das kulturelle Gedächtnis der Nachwelt tief eingeprägt. Ovid starb vermutlich 17 n. Chr. in Tomis.

Peter Simonischek

Zur Sprecher:innen-Seite

Peter Simonischek, geboren 1946 in Graz, ist ein österreichischer Schauspieler. Nach Engagements am Schauspielhaus Düsseldorf und an der Berliner Schaubühne ist er seit 1999 Ensemblemitglied am Burgtheater Wien. In dem Oscar-nominierten Film »Toni Erdmann« spielte er die Hauptrolle. Er ist zudem Sprecher zahlreicher hochkarätiger Hörspiel- und Hörbuchproduktionen.

14 H 41 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-1494-6
VERÖFFENTLICHUNG 18.09.20
UVP 10,00 €
ÜBERSETZUNG Gerhard Fink

Das könnte Sie auch interessieren

Betty


CD • Download

Lesung mit Wiebke Puls

Spiegel unseres Schmerzes


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler

Jeder Tag ist eine Schlacht, mein Herz


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Luise Helm

Briefe


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Reiner Unglaub

Der Mädchenkrieg


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans Korte

Der größte Spaß, den wir je hatten


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Wiebke Puls
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover