1

Georges Simenon

Maigret und das Schattenspiel

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

18,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

4 H 23 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-2092-3
VERÖFFENTLICHUNG 22.12.21
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Gerhard Meier
REGIE Wolfgang Stockmann

Maigrets 12. Fall: »Maigret und das Schattenspiel« von Georges Simenon als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Vom Untergrund bis zur High Society: Seine Ermittlungen führen den berühmten Pariser Kommissar Maigret in die dunkelsten und verstecktesten Ecken der Pariser Hauptstadt. Über 75 Fälle hat der belgische Schriftsteller Georges Simenon seinem Kultkommissar auf den Leib geschrieben – und ihn in »Maigret und das Schattenspiel« vor ein ganz besonderes Rätsel gestellt: Maigret wird nachts zu einem Pharmazielabor gerufen, dessen Inhaber erschossen wurde. Im dunklen Innenhof angekommen, offenbaren sich ihm hinter den erleuchteten Fenstern schaurige Schattenspiele… Wie hängen sie mit dem Mord zusammen? Walter Kreye hat den spannenden Fall für die große »Edition Simenon« als ungekürzte Lesung vertont.

Kommissar Maigret tappt im Dunkeln

Ein Anruf führt Kommissar Maigret in einer kalten Novembernacht zum malerischen Place des Vosges: Raymond Couchet, der Inhaber eines renommierten Pharmazielabors, wurde erschossen in seinem Büro aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen Raubmord hin, denn im Geldschrank fehlen ganze 360.000 Francs. Als Maigret jedoch bemerkt, dass der Mord nach dem Diebstahl geschehen sein muss, ist guter Rat teuer: Wer hat den reichen Pharmaunternehmer bestohlen? Wer hat ihn umgebracht? Und warum sind gleich drei Frauen als Erbinnen in seinem Testament verzeichnet? Maigret taucht ab in eine verworrene Familiengeschichte – und damit in einen Fall, der nicht nur ein Opfer das Leben kosten wird…

Walter Kreye vertont die Maigret-Krimis als Hörbücher

Als Schauspieler ist Walter Kreye einem breiten Publikum bekannt: Er ist in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und übernahm mehrere Jahre lang die Rolle von Hauptkommissar Rolf Herzog in der beliebten ZDF-Krimiserie »Der Alte«. Bei DAV widmet er sich den Kultkrimis von Georges Simenon: Alle 75 Maigret-Romane und ausgewählte Erzählungen vertont er als ungekürzte Lesungen und lässt damit eine der größten Hörbuchsammlungen aller Zeiten entstehen. »Maigret und das Schattenspiel« ist ein Muss für alle Krimi-Fans und eine spannende Reise in die Pariser Haute Volée. Die ungekürzte Lesung ist als Hörbuch bei DAV erhältlich und umfasst 4 CDs.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

Walter Kreye

Zur Sprecher:innen-Seite

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

4 H 23 MIN
4 CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-2092-3
VERÖFFENTLICHUNG 22.12.21
UVP 18,00 €
ÜBERSETZUNG Gerhard Meier
REGIE Wolfgang Stockmann

Das könnte Sie auch interessieren

Der Bürgermeister von Furnes


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Gerd Wameling

Maigret vor dem Schwurgericht


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret in Kur


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret amüsiert sich


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover