1

5,95 €

Unverbindliche Preisempfehlung

57 MIN
FORMAT Hörspiel
ISBN 978-3-7424-2434-1
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 5,95 €
ÜBERSETZUNG Roswitha Plancherel

Als wie aus heiterem Himmel der junge Schriftsteller Sim auftaucht und Kommissar Maigret mit seinen Geschichten behelligt, wird dessen Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Denn abgesehen von der gemeinsamen Liebe zum Pfeifenrauchen könnten diese beiden Herren unterschiedlicher nicht sein. Umso ärgerlicher ist es da, dass der Schundbuchautor auch noch die Dreistigkeit besitzt, Maigret zur Hauptfigur seiner Romanreihe avancieren zu lassen. Maigret zeigt sich pikiert, zumal dieses literarische Ebenbild seiner selbst ihm gar nicht recht gefallen will.

Georges Simenon

Zur Autor:innen-Seite

Georges Simenon (* 13. Februar 1903 in Lüttich † 4. September 1989 in Lausanne) gilt als der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, in einem Wort: der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit). Das bedeutende Werk des manischen Schreibers umfasst 75 Maigret-Romane, 117 weitere Romane und über 150 Erzählungen. Mit seinem schnörkellosen Stil und seiner Sensibilität für Atmosphäre gewann Simenon zahlreiche berühmte Bewunderer, darunter Winston Churchill und Ferdinand von Schirach.

57 MIN
FORMAT Hörspiel
ISBN 978-3-7424-2434-1
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.22
UVP 5,95 €
ÜBERSETZUNG Roswitha Plancherel

Das könnte Sie auch interessieren

Maigret und der Messerstecher


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und der Treidler der Providence


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und der verstorbene Monsieur Gallet


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret bei den Flamen


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigrets erste Untersuchung


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye

Maigret und die braven Leute


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover