Eheleben

Eheleben

Ungekürzte Fassung mit Monica Bleibtreu

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»... eine bitterböse rabenschwarze Satire... Monica Bleibtreu las das Werk... mit dem ihr eigenen klaren und zielstrebigen Sprachduktus und straffen Sprechtempo, dem man gerne lauscht.«
Münchner Merkur, Hildegard Lorenz, 02.06.2019
Inhalt

Sergio Pitols Erzählung »Eheleben« in einer ungekürzten RBB-Lesung mit Monica Bleibtreu bei DAV

Jaqueline wird von ihrem Ehemann Nicolás betrogen. Soweit so klassisch, mag man sich denken. Doch die gehörnte Ehefrau – selbst kein Kind von Traurigkeit – lässt den Betrug nicht einfach auf sich sitzen. Sie nimmt sich nun ihrerseits einen Liebhaber nach dem anderen, nur um sie dazu anzustiften, Mordanschläge auf ihren Ehemann zu verüben. Doch leider, leider erweisen sich die liebestollen Männer als Nichtsnutze, wenn es um das Morden geht… »

Mord und Totschlag – eine ungekürzte Lesung über das Schlachtfeld der Ehe

Dreißig Jahre vergehen und keiner der Mordanschläge will gelingen, stattdessen trägt Jaqueline bei dem ein oder anderen missglückten Versuch so einige Verletzungen davon. Am Ende der Geschichte sitzt sich ein geschundenes, vernarbtes und frustriertes Ehepaar gegenüber, das einander mit Wonne hasst – ein bitterböses Hörvergnügen.

Monica Bleibtreu liest Pitols Erzählung »Eheleben« in einer Produktion des RBB

Wer könnte dieses Ehedrama besser interpretieren als die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Monica...

Sergio Pitols Erzählung »Eheleben« in einer ungekürzten RBB-Lesung mit Monica Bleibtreu bei DAV

Jaqueline wird von ihrem Ehemann Nicolás betrogen. Soweit so klassisch, mag man sich denken. Doch die gehörnte Ehefrau – selbst kein Kind von Traurigkeit – lässt den Betrug nicht einfach auf sich sitzen. Sie nimmt sich nun ihrerseits einen Liebhaber nach dem anderen, nur um sie dazu anzustiften, Mordanschläge auf ihren Ehemann zu verüben. Doch leider, leider erweisen sich die liebestollen Männer als Nichtsnutze, wenn es um das Morden geht… »

Mord und Totschlag – eine ungekürzte Lesung über das Schlachtfeld der Ehe

Dreißig Jahre vergehen und keiner der Mordanschläge will gelingen, stattdessen trägt Jaqueline bei dem ein oder anderen missglückten Versuch so einige Verletzungen davon. Am Ende der Geschichte sitzt sich ein geschundenes, vernarbtes und frustriertes Ehepaar gegenüber, das einander mit Wonne hasst – ein bitterböses Hörvergnügen.

Monica Bleibtreu liest Pitols Erzählung »Eheleben« in einer Produktion des RBB

Wer könnte dieses Ehedrama besser interpretieren als die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Monica Bleibtreu? Mit Witz und Ironie in der Stimme interpretiert die Hörbuchpreisträgerin Sergio Pitols wahnwitziges Werk über die mordlustige Jaqueline. Die ungekürzte RBB-Lesung zur Erzählung »Eheleben« ist bei Der Audio Verlag als Hörbuch auf 1 mp3-CD in der Edition  »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

 

Weiterlesen

3 h 49 min

1 MP3-CD

  • Genre:

    Literatur

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    22.03.2019

  • Übersetzer:

    Petra Strien

  • ISBN:

    978-3-7424-0909-6

  • UVP:

    EUR 10

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.