1

Daniel Defoe

Die späteren Fahrten des Robinson Crusoe zu seiner Insel und rund um die Welt

Gekürzte Lesung mit Michael Thomas

10,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

3 H 46 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1217-1
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 10,00 €

Daniel Defoes »Die späteren Fahrten des Robinson Crusoe zu seiner Insel und rund um die Welt« als RB-Lesung bei DAV

Die wenigsten wissen wohl, dass der Schriftsteller Daniel Defoe seinem berühmten Abenteuerroman »Robinson Crusoe« nur wenige Monate nach dessen Erscheinen eine Fortsetzung folgen ließ. In dieser setzt Robinson Crusoe seine Reisen fort. Das Hörbuch zu »Die späteren Fahrten des Robinson Crusoe zu seiner Insel und rund um die Welt« ist als Lesung mit Michael Thomas in der DAV-Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« erschienen.

Robinson Crusoe erkundet Russland – ein Hörbuch über die Lust am Abenteuer

Fast scheint es, als hätte Robinson Crusoe nicht achtundzwanzig Jahre auf einer Insel festgesessen – denn ungebrochen ist seine Reiselust. Diesmal führt ihn sein Weg u. a. von Peking nach Moskau. Auf der Reise wird er fälschlicherweise als Pirat verfolgt, er treibt Handel, wundert sich über die Gebräuche der Einheimischen und zittert monatelang in Sibirien. Ob er auch diesmal in seine Heimat zurückkehren kann?

Robinson Crusoe auf dem Kontinent – Michael Thomas in einer Lesung von Radio Bremen

Wie schon für seinen ersten Roman über Robinson Crusoe nutzte Daniel Defoe auch für seine Fortsetzung als Vorlage einen Reisebericht – diesmal den des deutschen Kaufmanns und Forschers Adam Brand, der 1692 den Dänen Eberhard Isbrand Ides auf einer Expedition im Auftrag von Peter dem Großen begleitete. Statt von Peking nach Moskau reisten sie allerdings von Moskau nach Peking. Michael Thomas liest den Abenteuerroman »Die späteren Fahrten des Robinson Crusoe zu seiner Insel und rund um die Welt« in einer Produktion des RB. Das Hörbuch ist auf 1 mp3-CD in der Edition »Große Werke. Große Stimmen.« bei Der Audio Verlag erschienen.

»Dieses Hörbuch behandelt den Text wie einen archäologischen Fund… Michael Thomas liest, geradezu feierlich, die Hörbuchfassung. Vorgelesen ist sie besser. Manchmal hört man ihn leise die Seiten umblättern. Aber sieht vor dem inneren Auge das weite Meer.«

Radio Bremen Zwei, Florian Bänsch, 29.10.2019

Daniel Defoe

Zur Autor:innen-Seite

Daniel Defoe, geboren etwa 1660 in London, war ein englischer Schriftsteller, der durch seinen ersten Roman »Robinson Crusoe« Weltruhm erlangte. Weitere Werke wie »Kapitän Singleton« und »Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders« folgten. Hauptberuflich war Defoe als Kaufmann tätig und betrieb einen Import-Export-Handel in London. Er starb 1731.

Michael Thomas

Zur Sprecher:innen-Seite

Michael Thomas ist Hörspielsprecher und Schauspieler und war in den 70er- und 80er-Jahren in zahlreichen Senderproduktionen zu hören, u. a. in den Hörspielen »Die neuen Fälle. Kommissar Beck ermittelt« von Sjöwall/Wahlöö, die bei DAV erschienen sind.

3 H 46 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-1217-1
VERÖFFENTLICHUNG 20.09.19
UVP 10,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Moll Flanders


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Edith Heerdegen

Robinson Crusoe


CD • Download

Hörspiel mit Tonio Arango, Roman Knižka

Robinson Crusoe


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Charles Wirths

Robinson Crusoe


Download

Hörspiel mit Tonio Arango

Nach Mitternacht


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Camilla Renschke

Briefe und Selbst­zeugnisse


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Paul Hoffmann
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover