1

B. Traven

Der Schatz der Sierra Madre

Gekürzte Lesung mit Georg Kostya

15,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

2 H 59 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-2387-0
VERÖFFENTLICHUNG 16.02.22
UVP 15,00 €

Ein Klassiker eines mysteriösen Autors – »Der Schatz der Sierra Madre« jetzt als DAV-Hörbuch

Die Identität von B. Traven, Bestsellerautor und politischer Aktivist, ist bis heute noch von Mysterien umhüllt. Das Pseudonym war aufgrund seiner offenen Kapitalismuskritik notwendig, die sich auch in Romanen wie »Der Schatz der Sierra Madre« niederschlägt. Der Klassiker mutet zunächst als klassischer Western an. Ein Western über drei US-Amerikaner, die in Mexiko auf der Suche nach Gold sind. Doch er beschreibt vor allem auch die schlechten Verhältnisse der mexikanischen Arbeiterklasse und die moralische Korruption, die mit dem Gewinn von Reichtum einhergehen.

Vom Bestseller zum Oscargewinner zum fulminanten Hörbuch

»Der Schatz der Sierra Madre« wird Cineasten vor allem als mehrfach preisgekrönter Kinofilm mit Humphrey Bogart bekannt sein. Doch auch als Hörbuch mit Georg Kostya ist er eine wahre Entdeckung.

Georg Kostya in der Lesung des etwas anderen Western-Klassikers

Die Abenteuer, die Hörer:innen in dieser vom SR produzierten Lesung des Romans erwarten, erzählt Georg Kostya auf mitreißende Art und Weise. Er erweckt die raue Realität der drei Goldsucher Dobbs, Howard und Curtin zum Leben, die ihr letztes Geld auf eine Karte setzen: den Goldrausch. Bei Der Audio Verlag ist das Hörbuch von B. Travens großem Abenteuerroman als Lesung des SR auf 1 mp3-CD erhältlich.

B. Traven

Zur Autor:innen-Seite

B. Travens Identität war lange umstritten, bis der Name als Pseudonym Otto Feiges (1882-1969) bestätigt wurde, vermutlich ist er ebenfalls mit dem Revolutionär Ret Marut identisch. Das Bedürfnis nach einem Pseudonym wurzelt unter anderem in seiner expliziten Kapitalismuskritik, welche, in einen ironisch-sarkastischen Ton gehüllt, in sämtlichen seiner Romane und Erzählungen präsent ist.

Georg Kostya

Zur Sprecher:innen-Seite

Georg Kostya, geboren 1935 in Brünn, war ein deutscher Radio- und Fernsehmoderator beim Bayerischen Rundfunk. Von 1972 bis 2005 moderierte er die beliebte Radiosendung »Aus meiner Rocktasche«, insgesamt über
1.100 Folgen. Georg Kostya starb 2011 in München.

2 H 59 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Gekürzte Lesung
GENRE Klassiker
ISBN 978-3-7424-2387-0
VERÖFFENTLICHUNG 16.02.22
UVP 15,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

Leben des Quintus Fixlein


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Peter Lieck

Stolz und Vorurteil


mp3-CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Regina Münch

Don Quijote


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Thomas Holtzmann

Eduards Traum


mp3-CD • Download

Gekürzte Lesung mit Hans Paetsch

Die Ursache. Eine Andeutung


mp3-CD

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Matthes
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover