Radetzkymarsch

Ungekürzte Fassung mit Werner Kreindl

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Radetzkymarsch« – der bedeutendste Roman von Joseph Roth als Hörbuch bei DAV

Joseph Roths Roman »Radetzkymarsch«, betitelt nach dem gleichnamigen Marsch von Johann Strauß, erzählt die Geschichte vom Untergang einer Habsburger Familie parallel zum Zerfall der österreichisch-ungarischen Monarchie. Gelesen wird die imposante Geschichte, die sich durch drei Generationen der Familie Trotta zieht, von Werner Kreindl.

Das Hörbuch zu »Radetzkymarsch«ist bei Der Audio Verlag in Kooperation mit dem WDR als ungekürzte Lesung auf 2 mp3-CDs erschienen.

Der Held von Solferino

Der aus bäuerlichen Verhältnissen stammende Joseph Trotta rettet in der Schlacht bei Solferino dem jungen Kaiser das Leben und wird daraufhin in den Adelsstand erhoben. Künftig als »Held von Solferino« überschwänglich gefeiert, verbietet er seinem Sohn Franz Trotta eine militärische Laufbahn. So wird dieser zu einem kaisertreuen Beamten und macht Karriere als Bezirkshauptmann. Dessen Sohn wiederum wird gezwungen, ins Militär einzutreten. Dem jungen Carl Joseph Trotta sind die dort vermittelten Werte und Gepflogenheiten allerdings fremd. Er gibt sich und sein Vermögen dem Alkohol, dem Glücksspiel und der Affäre mit einer älteren Frau hin. Der Familienname wird so immer weiter entwertet, bis er mit dem Tod des Enkels des »Helden von Solferino« endgültig untergeht. Zeitgleich erfährt auch die österreichisch-ungarische Kaiserdynastie nach und nach den unaufhaltsamen Zerfall.

»Radetzkymarsch« als ungekürzte WDR-Lesung mit Werner Kreindl in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.«

Der österreichische Schauspieler Werner Kreindl wirkte bereits an zahlreichen deutschen und internationalen TV-, Film und Theaterproduktionen mit. Unter anderem brillierte er in der Rolle des Hauptkommissars Karl Göttmann in der ZDF-Krimiserie »SOKO 5113«.

Wie Joseph Roth Werk »Hiob« ist auch die ungekürzte WDR-Lesung von »Radetzkymarsch« bei Der Audio Verlag in der Klassiker-Edition »Große Werke. Große Stimmen.« als Hörbuch erschienen.

Weitere Hörbücher von Joseph Roth bei DAV:

Autor

Joseph Roth

Joseph Roth wurde in Brody/Ostgalizien als Sohn jüdischer Eltern geboren. Nach einem Germanistik-Studium in Wien nahm er als österreichischer Offizier bis Kriegsende am 1. Weltkrieg teil. 1919 begann er seine journalistische Karriere bei der Wiener Tageszeitung „Der neue Tag“.

1920 übersiedelte er nach Berlin. In der Folgezeit entwickelte er sich als Feuilletonist, Reiseschriftsteller und Essayist zu einem der glänzendsten Stilisten des deutschsprachigen Raums. Als Paris-Korrespondent der „Frankfurter Zeitung“ arbeitete er in Frankreich und schrieb aufsehenerregende Reportage-Serien über seine Reisen nach Polen, Russland, Albanien, Italien – und ins Saargebiet.

Roth, der Wert darauf legte, in den namhaften linken und bürgerlich liberalen Zeitungen, für die er schrieb, nicht „Zugabe, sondern Hauptmahlzeit“ zu sein, ließ auch seine belletristischen Werke zuerst in Zeitungen als Fortsetzungsdrucke erscheinen. Als Romancier und Novellist gehört er zu den bedeutendsten Autoren der Zwischenkriegszeit und des Exils. Seine wichtigsten Romane „Hiob“, „Die Kapuzinergruft“, „Die Legende vom heiligen Trinker“, „Radetzkymarsch“, „Das Spinnennetz“ wurden zwischen 1963 und 1989, u. a. von Johannes Schaaf und Bernhard Wicki verfilmt.

Als Roths Frau Friedl 1928, sechs Jahre nach der Hochzeit, an Schizophrenie erkrankte, hatte dies schwere Schuldgefühle und eine desolate finanzielle Situation für Joseph Roth zur Folge. Er wurde zum Trinker und starb 1939 im Pariser Exil im Alter von nur 45 Jahren. Seine Frau wurde 1940 von den Nazis ermordet.

Sprecher

Werner Kreindl

Werner Kreindl, ( 1927–1992 ) war ein österreichischer Schauspieler. Bereits in jungen Jahren erwarb er sich am Wiener Burgtheater den Ruf eines herausragenden Charakterdarstellers. Ab Mitte der 1960er- Jahre wirkte er an zahlreichen deutschen und internationalen TV- und Filmproduktionen mit. Größte Bekanntheit erlangte er ab 1978 durch seine Hauptrolle in der ZDF-Krimiserie »SOKO 5113«.

Foto: © picture alliance/picture alliance

16 h 01  min

2 CDs

  • Genre:

    Klassiker

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    22.09.2015

  • ISBN:

    978-3-86231-640-3

  • UVP:

    EUR 10,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.