1

Annie Ernaux

Das andere Mädchen

Ungekürzte Lesung mit Maren Kroymann

14,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

1 H 26 MIN
1 CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2846-2
VERÖFFENTLICHUNG 15.12.22
UVP 14,00 €
ÜBERSETZUNG Sonja Finck

»Das andere Mädchen« von Literaturnobelpreisträgerin Annie Ernaux als ungekürzte Lesung bei Der Audio Verlag

Annie Ernaux ist zehn Jahre alt, als sie ein Gespräch zwischen ihrer Mutter und der Nachbarin mithört und dadurch zufällig von ihr erfährt: ihrer Schwester, die bereits vor Annies Geburt mit sechs Jahren an Diphterie verstorben ist. Jahrzehnte später schreibt Ernaux ihr einen Brief. Aber was gibt es einer Schwester zu sagen, der man nie begegnet ist?

In »Das andere Mädchen« ergründet die Literaturnobelpreisträgerin ein weiteres prägendes Erlebnis ihres Erwachsenwerdens. Maren Kroymann hat das eindrucksvolle Werk als Hörbuch vertont – eine unbedingte Empfehlung für Liebhaber:innen autofiktionalen Erzählens.

»Seit fünfundzwanzig Jahren besuche ich die Gräber, aber dir habe ich nie etwas zu sagen.«

»Dem Geburtenregister zufolge bist du meine Schwester«, schreibt Ernaux und versucht sich dem anderen Mädchen zu nähern, das sie auf Fotos für sich selbst gehalten hatte und das seit jenem Nachmittag zwischen ihr und ihren Eltern steht. Gedanke für Gedanke versucht sie zu entschlüsseln, was sich ihr Leben lang im Verborgenen bewegte und stößt im Schatten ihrer Schwester auf Kränkung, Desillusion – und Wut: Denn in Annies Kindheit gibt es noch eine zweite Geschichte. Eine, in der sie die Hauptrolle spielt …

Die ungekürzte Lesung mit Maren Kroymann als Hörbuch

Maren Kroymann ist als Schauspielerin und Kabarettistin in Film und Fernsehen einem breiten Publikum bekannt. Als Sprecherin bei DAV hat sie mehrere Hörbücher von Annie Ernaux vertont u.a. »Der junge Mann« und »Erinnerung eines Mädchens«. Behutsam und doch mit Entschlossenheit begibt sie sich nun in der ungekürzten Lesung von »Das andere Mädchen« erneut auf eine Reise in Ernaux‘ Vergangenheit. Stück für Stück enthüllt sie die erschütternde Erzählung, die sich in dem Brief offenbart und lässt die Hörer:innen tief bewegt zurück. Die Lesung ist bei DAV in voller Länge als Hörbuch erhältlich und umfasst 1 CD.

»Der Brief wird zur Selbstvergewisserung über die eigene Rolle in der Familie und rückblickend auch über das eigene Leben. Den sehr persönlichen Text liest Maren Kroymann mal mit erzählerischer Verve und mal mit fast zärtlicher Annäherung als Monolog mit einer vertrauten Person.«

Platz 4 der hr2-Hörbuchbestenliste Februar 2023, aus der Jurybegründung

»Annie Ernaux hat ihren Text wie einen Brief geschrieben. Das ›du‹ ist die verstorbene Schwester. Das verleiht dem einfühlsamen Vortrag der Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann eine große Intensität, immer wieder fühlt man sich direkt angesprochen, mit einbezogen in dieses Umkreisen einer lebenslang Abwesenden.«

BR24, Bernhard Jugel, 27.12.2022

»Das tote Kind ist die echte Empfängerin eines unechten Briefs, den zu lesen – oder zu hören – einem fast ein bisschen unanständig vorkommt. Als breche man das Siegel eines Tagebuchs. […] Maren Kroymann leiht der Autorin in diesem Hörbuch eine feinfühlige und starke Stimme.«

Radio Bremen Zwei, Florian Bänsch, 24.01.2023

»Maren Kroymann setzt sehr gekonnt Pausen und vermittelt uns dadurch am Enstehen des Textes und am Gedankenfluss der Autorin teilzunehmen.«

hr2 Kultur Hörbuchzeit, Dorothee Meyer-Kahrweg, 28.01.2023

»Annie Ernaux schreibt einen Brief an ihre tote Schwester, an das Mädchen, das sie nie kennengelernt hat und das ihre Eltern vor ihr geheim gehalten haben, um sie zu schonen. Nun erkundet sie die Konsequenzen daraus für ihr eigenes Leben – gewohnt ehrlich und schonungslos. Maren Kroymann bringt den Text in ihrer Interpretation mit feinen Nuancen zur perfekten Entfaltung.«

SWR2 am Samstagnachmittag, Leonie Berger, 10.12.2022

Annie Ernaux

Zur Autor:innen-Seite

Annie Ernaux, geboren 1940, ist eine der bedeutendsten französischsprachigen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Ihre über zwanzig Romane wurden von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert. »Die Jahre« stand auf Platz 1 der SWR-Bestenliste und wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Annie Ernaux wurde 2022 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Maren Kroymann

Zur Sprecher:innen-Seite

Maren Kroymann wurde dem breiten Publikum durch ihre Rollen in »Oh Gott, Herr Pfarrer« und »Mein Leben & Ich« bekannt. In ihrem Bühnenprogramm setzt sie sich humorvoll mit dem Kleinbürgertum und der Rolle der Frau auseinander. Ihre ARD-Show »Kroymann« wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Deutschen Fernsehpreis und zwei Mal mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Neuigkeiten

06. März 2024

»Deutscher Hörbuchpreis« 2024 für Maren Kroymann als »Beste Interpretin«

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns ebenso über einen »Deutschen Hörbuchpreis 2024« für: Maren Kroymann als »Beste Interpretin« – »Das andere Mädchen« von Literaturnobelpreisträgerin Annie Ernaux Begründung der Preisträgerjury: Der Seele eines Textes auf die Spur zu kommen – das ist große Sprechkunst. Und genau das schafft Maren Kroymann mit dieser Lesung: Sie spricht, ...


10. Januar 2024

Drei Nominierungen auf der Shortlist beim »Deutschen Hörbuchpreis 2024«

Aus den sechs Titeln der Longlist des »Deutschen Hörbuchpreis 2024« wurden nun drei Titel von DAV für die Shortlist nominiert! Beste Interpretin: Maren Kroymann (Das andere Mädchen) Aus der Jurybegründung: Maren Kroymann trifft gekonnt den Schreibstil der Autorin, die laut Nobelpreisjury mit ›Mut und klinischer Schärfe‹ die ›Wurzeln, Entfremdungen und kollektiven Beschränkungen der persönlichen Erinnerungen‹ ...


06. Dezember 2023

Sechs Nominierungen auf der Longlist beim »Deutschen Hörbuchpreis 2024«

DAV steht mit sechs Titeln auf der Longlist des »Deutschen Hörbuchpreis 2024«. Aus insgesamt 329 eingereichten Produktionen haben die Juror:innen eine Vorauswahl getroffen, die im weiteren Verlauf Grundlage der Nominierungsentscheidung ist. Beste Interpretin: Maren Kroymann (Das andere Mädchen) Bester Interpret: Ilja Richter (Der Krieg mit den Molchen) Hanns Zischler (Mann vom Meer. Thomas Mann und ...


27. Januar 2023

DAV 3x auf hr2-Hörbuchbestenliste Februar 2023

DAV steht 3x auf der hr2-Hörbuchbestenliste Februar 2023. Platz 4: Annie Ernaux: Das andere Mädchen Aus der Jurybewertung: Der Brief wird zur Selbstvergewisserung über die eigene Rolle in der Familie und rückblickend auch über das eigene Leben. Den sehr persönlichen Text liest Maren Kroymann mal mit erzählerischer Verve und mal mit fast zärtlicher Annäherung als ...


1 H 26 MIN
1 CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2846-2
VERÖFFENTLICHUNG 15.12.22
UVP 14,00 €
ÜBERSETZUNG Sonja Finck

Das könnte Sie auch interessieren

Die Scham


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Corinna Kirchhoff

Der Platz


CD • Download

Hörspiel mit Stephanie Eidt

Die leeren Schränke


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Lisa Hrdina

Eine Frau


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Corinna Harfouch

Das Ereignis


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Maren Kroymann

Erinnerung eines Mädchens


CD • Download

Ungekürzte Lesung mit Maren Kroymann
0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover