1

Jussi Adler-Olsen

Verraten. Der zehnte Fall für Carl Mørck, Sonder­dezernat Q

Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch

26,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

19 H 19 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-2657-4
VERÖFFENTLICHUNG 21.03.24
UVP 26,00 €
ÜBERSETZUNG Hannes Thiess

Das große Finale der Bestsellerreihe von Jussi Adler-Olsen: »Verraten. Der zehnte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q« als Hörbuch bei DAV

Vor mehr als 15 Jahren erschuf Jussi Adler-Olsen mit dem ersten Fall für Kommissar Carl Mørck den Beginn einer Krimi-Reihe, die seither Fans auf der ganzen Welt in Atmen hält: Unfreiwillig ins Kellerbüro des Polizeireviers versetzt, ist Mørck als Leiter des neuen Sonderdezernats Q für die Aufklärung alter, ungelöster Fälle zuständig – und inzwischen ist klar, dass es dabei alles andere als langweilig wird! Immer wieder gerät der dänische Kommissar mit seinem Assistenten Hafez el-Assad ins Visier kaltblütiger Mörder und verstrickt sich in komplexe Netze aus dreisten Lügen und unerwarteten Entwicklungen. »Verraten.« ist der zehnte und letzte Fall für Carl Mørck und bei Der Audio Verlag als Hörbuch erhältlich – ein fulminanter und hochspannender Abschluss, ungekürzt gelesen von Wolfram Koch.

Wechselt Carl Mørck die Seiten?

Ist er es sonst, der längst vergessene Verbrechen wieder ans Licht holt, wird Carl Mørck in seinem zehnten Fall von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt: Viele Jahre ist es her, dass der Kommissar auf Bitte seines Freundes und Kollegen Anker Høyer einen Koffer auf dem Dachboden verstaut hat – ohne ihn jemals zu öffnen. Als darin Drogen und eine große Menge Bargeld zum Vorschein kommen, wird Carl Mørck selbst zum Beschuldigten. Im Gefängnis kämpft Carl um seine Freilassung und gegen die Anfeindungen seiner Mitgefangenen, und ahnt dabei nicht, dass in kriminellen Kreisen längst jemand auf seinen Kopf angesetzt ist … Und so hängt plötzlich sein Leben von der Frage ab, die all die Jahre unbeantwortet blieb: Was geschah 2007 im sogenannten Druckluftnagler-Fall 2007wirklich?

Der letzte Fall für Carl Mørck als ungekürzte Lesung: Wolfram Koch liest »Verraten. Der zehnte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q«

Als preisgekrönter Schauspieler ist Wolfram Koch einem breitem Fernsehpublikum aus dem »Tatort« bekannt – Hörbuchliebhaber:innen dürften ihn inzwischen auch als Carl Mørck wiedererkennen: Alle Teile der gefeierten Krimi-Reihe von Jussi Adler-Olsen hat er bei DAV als Hörbücher vertont und fesselt die Hörer:innen auch im großen Finale des Sonderdezernats Q mit seiner eindringlichen und wandelbaren Stimme. Die ungekürzte Lesung umfasst 2 mp3-CDs.

Jussi Adler-Olsen

Zur Autor:innen-Seite

Jussi Adler-Olsen wurde 1950 in Kopenhagen geboren. Seit 2007 veröffentlicht er die erfolgreiche Serie um Carl Mørck. Seine preisgekrönten Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt und fürs Fernsehen verfilmt. Jussi Adler-Olsen ist außerdem Preisträger des Goldenen Lorbeers 2011, der wichtigsten literarischen Auszeichnung Dänemarks für das Gesamtwerk eines Autors.

Wolfram Koch

Zur Sprecher:innen-Seite

Wolfram Koch, geboren 1962 in Paris, ermittelt seit 2015 als »Tatort«-Kommissar seiner Heimatstadt Frankfurt. 2013 wurde er mit dem SNCGI Award als »Bester europäischer Schauspieler« ausgezeichnet. Zuletzt erhielt er 2017 den Grimme-Preis für seine Hauptrolle in »Dead Man Working«.

19 H 19 MIN
2 mp3-CDs
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Krimi
ISBN 978-3-7424-2657-4
VERÖFFENTLICHUNG 21.03.24
UVP 26,00 €
ÜBERSETZUNG Hannes Thiess

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover