Miese kleine Morde

Ungekürzte Fassung mit Wolfram Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

»„Machen Sie mich spannend!“ So beginnt ein origineller kurzer Thriller von Jussi Adler-Olsen, der mit einem verkohlten Kopf unter der Trockenhaube endet.«
Kurier Wien, Peter Pisa, 30.09.2018
Inhalt

Jussi Adler-Olsens »Miese kleine Morde«: Die ungekürzte Lesung als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Lars will sein Leben umkrempeln. Er will seiner Exfrau beweisen, dass er kein Langweiler ist – so hatte sie ihn genannt, bevor sie ihn in ihrem gemeinsamen Reihenhaus vor die Tür gesetzt hatte. In einem edlen Beautysalon – für Lars absolutes Neuland – will er seinen Entschluss in die Tat umsetzen. Dabei entdeckt er seine Liebe zur Schönheit und zu entspannenden Gesichtsmassagen. Wenn die nur nicht so ins Geld gehen würden! Doch zum Glück erfährt er nicht nur immer mehr über die schillernde Welt der Verschönerung, sondern auch über die anderen Klientinnen des Salons und erkennt: Viele Ehefrauen sind längst nicht mehr glücklich verheiratet und wären über das frühzeitige Ableben ihrer Gatten alles anderes als traurig. Je länger Lars zuhört, desto schneller reift ein ausgeklügelter Geschäftsplan ihn ihm heran.

»Jetzt sollte ihn seine Exfrau mal sehen, wie er mit einer Leiche über der Schulter durch den Wald wankte.« 

Und kurz darauf ist...

Jussi Adler-Olsens »Miese kleine Morde«: Die ungekürzte Lesung als Hörbuch bei Der Audio Verlag

Lars will sein Leben umkrempeln. Er will seiner Exfrau beweisen, dass er kein Langweiler ist – so hatte sie ihn genannt, bevor sie ihn in ihrem gemeinsamen Reihenhaus vor die Tür gesetzt hatte. In einem edlen Beautysalon – für Lars absolutes Neuland – will er seinen Entschluss in die Tat umsetzen. Dabei entdeckt er seine Liebe zur Schönheit und zu entspannenden Gesichtsmassagen. Wenn die nur nicht so ins Geld gehen würden! Doch zum Glück erfährt er nicht nur immer mehr über die schillernde Welt der Verschönerung, sondern auch über die anderen Klientinnen des Salons und erkennt: Viele Ehefrauen sind längst nicht mehr glücklich verheiratet und wären über das frühzeitige Ableben ihrer Gatten alles anderes als traurig. Je länger Lars zuhört, desto schneller reift ein ausgeklügelter Geschäftsplan ihn ihm heran.

»Jetzt sollte ihn seine Exfrau mal sehen, wie er mit einer Leiche über der Schulter durch den Wald wankte.« 

Und kurz darauf ist es soweit: Lars ist nicht nur einmal komplett grunderneuert, sondern auch ein waschechter Auftragskiller – und das mit vollem Erfolg. Allerdings muss er dafür das ein oder andere Mal sein Improvisationsgeschick unter Beweis stellen, ein heikles Unterfangen, dem sich Lars mit Blick auf sein Bankkonto jedoch gerne hingibt. Bis er eines Tages an die falsche Klientin gerät und alles aufzufliegen droht…

Leichtfüßig und mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor erzählt Jussi Adler-Olsen in seinem Kurzkrimi die Geschichte eines geprellten Exgatten auf seinem Weg ins kriminelle Dasein – spannend, amüsant und als Hörbuch mit Wolfram Koch extrem kurzweilig!

Der etwas andere Krimi als Hörbuch, ungekürzt gelesen von Wolfram Koch

Wolfram Koch, der für DAV unter anderem auch die Hörbücher zu Jussi Adler-Olsens beliebter Carl Mørck-Reihe einlas, überzeugt auch hier mit seiner facettenreichen Stimme. Gekonnt bewegt er sich zwischen mitreißender Spannung und subtiler Komik und macht »Miese kleine Morde« damit zum einzigartigen Hörerlebnis. Ein Muss für alle Krimi-Fans! Die ungekürzte Lesung von »Miese kleine Morde« ist bei DAV erhältlich und umfasst 2 CDs.

Weitere Lesungen von Jussi Adler-Olsen bei DAV:

Weiterlesen
Autor

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Weiterlesen
Sprecher

Wolfram Koch

Wolfram Koch wurde 1962 in Paris geboren. Schon als Dreizehnjähriger hatte er im Kino in Voytech Jasnys Romanverfilmung »Ansichten eines Clowns« sein Debüt. 1983 bis 1986 besuchte er die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Er spielte seitdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Schauspiel Frankfurt, am Theatre National du Luxembourg und bei den Salzburger Festspielen. In Berlin hatte er Engagements am Schillertheater, an der Freien Volksbühne sowie am Deutschen Theater. So spielte er z. B. in »Die Cocktailparty« von Eliot und als »Othello« in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, beides in der Regie von Jürgen Kruse. Ferner ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen.

Wolfram Koch ist Sprecher im DAV-Hörbuch »Whale Rider« von Witi Ihimaera, »Immortalis« von Raymond Khoury und »Erbarmen«  von Jussi Adler-Olsen.

2 h 14 min

2 CDs

  • Genre:

    Krimi

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    ungekürzt

  • Veröffentlichung:

    21.09.2018

  • ISBN:

    978-3-7424-0641-5

  • UVP:

    EUR 12,99

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.