Die große Carl-Morck-Box 1

Die große Carl-Morck-Box 1

Gekürzte Fassung mit Wolfram Koch

Bestellen Sie bei Ihrem Webshop:

Inhalt

»Die große Carl-Mørck-Box 1«: Drei Krimis aus der Carl-Mørck-Reihe von Jussi-Adler Olsen, gelesen von Wolfram Koch und Ulrike Hübschmann bei DAV

Mit seiner Krimireihe um Kommissar Carl Mørck und dessen Team, das Ermittlungen in längst zu den Akten gelegten Fällen neu aufrollt, hat sich Jussi Adler-Olsen bereits eine riesige internationale Fangemeinde erobert. »Die große Carl-Mørck-Box 1« beinhaltet die ersten drei Fälle des Ermittlerteams um Kommissar Carl Mørck. Die Box ist bei Der Audio Verlag erhältlich und umfasst 3 mp3-CDs.

Die ersten drei Fälle aus der Carl-Mørck-Krimireihe als Hörbuch-Box bei DAV

 »Erbarmen«: Der 1. Fall

Auf einer Fährüberfahrt von Rødby nach Puttgarden verschwindet die junge Politikerin Merete Lynngaard spurlos. Man vermutet Tod durch Ertrinken, doch wird der Fall nie aufgeklärt. Fünf Jahre später nehmen sich Kommissar Carl Mørck und sein Team des mysteriösen Falles an und erhalten...

»Die große Carl-Mørck-Box 1«: Drei Krimis aus der Carl-Mørck-Reihe von Jussi-Adler Olsen, gelesen von Wolfram Koch und Ulrike Hübschmann bei DAV

Mit seiner Krimireihe um Kommissar Carl Mørck und dessen Team, das Ermittlungen in längst zu den Akten gelegten Fällen neu aufrollt, hat sich Jussi Adler-Olsen bereits eine riesige internationale Fangemeinde erobert. »Die große Carl-Mørck-Box 1« beinhaltet die ersten drei Fälle des Ermittlerteams um Kommissar Carl Mørck. Die Box ist bei Der Audio Verlag erhältlich und umfasst 3 mp3-CDs.

Die ersten drei Fälle aus der Carl-Mørck-Krimireihe als Hörbuch-Box bei DAV

 »Erbarmen«: Der 1. Fall

Auf einer Fährüberfahrt von Rødby nach Puttgarden verschwindet die junge Politikerin Merete Lynngaard spurlos. Man vermutet Tod durch Ertrinken, doch wird der Fall nie aufgeklärt. Fünf Jahre später nehmen sich Kommissar Carl Mørck und sein Team des mysteriösen Falles an und erhalten Hinweise darauf, dass Lynngaard noch am Leben ist. Ein atemberaubender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

»Schändung«: Der 2. Fall

Nach dem Fund eines brutal ermordeten Geschwisterpaars in einem Sommerhaus in Rørvig fällt der Verdacht schnell auf eine Gruppe reicher Internatsschüler, die für ihre Gewaltorgien berüchtigt sind. Jedoch gesteht nur einer der Jungen die Tat. Er wird verurteilt und der Fall gilt als abgeschlossen. Zwanzig Jahre später werden Kommissar Carl Mørck und sein Team erneut auf die Rørvig-Akte aufmerksam. Sie befürchten, dass damals der Falsche verurteilt wurde und die wahren Täter noch immer ihr Unwesen treiben. Doch als Mitglieder höchster gesellschaftlicher Kreise ins Visier der Ermittler kommen, werden Mørck von oberster Stelle weitere Nachforschungen untersagt.

»Erlösung«: Der 3. Fall

Ein grausiger Fund, dem jedoch lange keine Beachtung geschenkt wurde: eine verwitterte Flaschenpost, deren Nachricht mit menschlichem Blut geschrieben wurde. Es scheint sich dabei um einen Hilferuf von zwei entführten Jungen zu handeln. Als das Fundstück im Sonderdezernat Q landet, werden sofort Ermittlungen aufgenommen, die Carl Mørcks Team vor zahlreiche Fragen stellen: Wann ereignete sich die Tat? Und warum wurden die zwei Kinder nie als vermisst gemeldet?

Hochspannung im Dreierpack – »Die große Carl-Mørck-Box 1« gelesen von Wolfram Koch und Ulrike Hübschmann

Wolfram Koch wurde im Jahr 1962 in Paris geboren. Bereits im Alter von 13 Jahren stand er für Vojtěch Jasnýs Verfilmung von Heinrich Bölls Roman »Ansichten eines Clowns« vor der Kamera. Nach einem Schauspielstudium folgten zahlreiche Engagements an deutschen Theaterhäusern, z.B. an der Freien Volksbühne, am Schillertheater und am Deutschen Theater in Berlin sowie am Wiener Burgtheater. Bekannt ist er außerdem durch seine Rolle als Teil des Frankfurter Ermittlerteams in der ARD-Krimireihe »Tatort«. Auch als Hörbuchsprecher ist Wolfram Koch erfolgreich tätig. Für DAV hat er bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen – darunter »Imperial Bedrooms« von Bret Easton Ellis und Judith Schalanskys »Verzeichnis einiger Verluste«.

Ulrike Hübschmann wurde 1963 in Berlin geboren. Nach einem Schauspielstudium an der Hochschule Ernst Busch folgten Engagements an verschiedenen Theaterhäusern. Bekannt ist Hübschmann in erster Linie durch ihre Auftritte in zahlreichen Fernsehproduktionen, wie z.B. der Krimi-Reihe »Tatort« sowie den Serien »Schloss Einstein« und »Unser Charly«. Sie ist außerdem als Hörbuch- und Synchronsprecherin tätig. Neben den Krimis von Jussi Adler-Olsen hat sie bereits die Ratgeber von Christina Berndt und Barbara Sher sowie »Immer der Nase nach. Wie Hals, Nase und Ohren uns im Leben lenken« von Dr. med. Christine Löber für DAV eingelesen.

Bei DAV auch erhältlich:

 

 

Weiterlesen
Autor

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Jussi Adler-Olsen wurde in Kopenhagen geboren. Der Autor studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er mit dem Schreiben begann, arbeitete Jussi Adler-Olsen in verschiedenen Berufen, u. a. als Redakteur für Magazine und Comics und als Koordinator der dänischen Friedensbewegung.

Jussi Adler-Olsens großer Durchbruch mit »Erbarmen«

Nach seinem ersten gelungenen Roman »Alfabethuset« (»Das Alphabethaus«), folgten weitere packende Kriminalromane, bevor Jussi Adler-Olsen mit dem Krimi »Erbarmen«, der den ersten Fall von Carl Mørck vom Sonderdezernat Q schildert, einen internationalen Riesenerfolg verbuchen konnte. Mit verdientem Rückenwind von Kritikern und Lesern stürmte Jussi Adler-Olsen bald darauf mit seinem zweiten Roman »Schändung«, erneut mit dem mürrischen Kommissar Carl Mørck, die Bestsellerlisten. Seither gilt er als erfolgreichster dänischer Krimiautor.

Jussi Adler-Olsens Bestseller als Lesungen bei Der Audio Verlag

Der Audio Verlag hat bereits viele seiner Kriminalromane, u. a. »Verachtung«, »Erwartung« und »Das Washington-Dekret« erfolgreich als Lesungen inszeniert. Außerdem ist bei DAV »Die große Carl-Mørck-Box« mit den ersten drei spannenden Fällen für Kommissar Carl Mørck: »Erbarmen«, »Schändung« und »Erlösung« erschienen.

Weiterlesen
Sprecher

Wolfram Koch

Wolfram Koch wurde 1962 in Paris geboren. Schon als Dreizehnjähriger hatte er im Kino in Voytech Jasnys Romanverfilmung »Ansichten eines Clowns« sein Debüt. 1983 bis 1986 besuchte er die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Er spielte seitdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Schauspiel Frankfurt, am Theatre National du Luxembourg und bei den Salzburger Festspielen. In Berlin hatte er Engagements am Schillertheater, an der Freien Volksbühne sowie am Deutschen Theater. So spielte er z. B. in »Die Cocktailparty« von Eliot und als »Othello« in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, beides in der Regie von Jürgen Kruse. Ferner ist er in zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen.

Wolfram Koch ist Sprecher im DAV-Hörbuch »Whale Rider« von Witi Ihimaera, »Immortalis« von Raymond Khoury und »Erbarmen«  von Jussi Adler-Olsen.

22 h 10 min

3 MP3-CDs

  • Genre:

    Thriller

  • Format:

    Lesung

  • Fassung:

    gekürzt

  • Veröffentlichung:

    19.02.2021

  • Übersetzer:

    Hannes Thiess

  • ISBN:

    978-3-7424-1844-9

  • UVP:

    EUR 24,00

Pressematerial

Hinweis: Mit dem Download verpflichte ich mich zur Einhaltung der AGB des Anbieters.