1

Lisa Roy

Keine gute Geschichte

Ungekürzte Lesung mit Lisa Hrdina

22,00 €

Unverbindliche Preisempfehlung für die CD-Ausgabe

7 H 9 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2671-0
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.23
UVP 22,00 €

»Keine gute Geschichte« von Lisa Roy als ungekürzte Hörbuch-Lesung bei DAV

Die dreißigjährige Arielle hat sich bemüht, ihre Vergangenheit abzuschütteln: Zwar ist sie im prekären Stadtteil Essen-Katernberg aufgewachsen, aber jetzt ist sie eine gut verdienende Social-Media-Managerin in Düsseldorf. Nur blöd, dass eine Depression sie von den Füßen reißt und sie für eine Weile in eine psychiatrische Klinik muss. Und dass sie direkt danach einen Anruf erhält, in dem sie gebeten wird, zu ihrer Großmutter und damit an den Ort ihrer Jugend zurückzukehren. Dort sind seit ein paar Tagen zwei Mädchen verschwunden und Arielle wird unweigerlich an den Verlust ihrer eigenen Mutter erinnert. Hat diese sie wirklich verlassen – oder ist sie womöglich nicht freiwillig gegangen?

»Egal, wo man steht, man muss nach unten treten können.«

Als Arielle nach Katernberg zurückkehrt, ist sie felsenfest davon überzeugt, dass dort alles gleich geblieben, sie aber eine komplett andere Person geworden ist. Nur lässt sich das nicht so leicht voneinander trennen. Während die Suche nach den zwei verschwundenen Mädchen läuft, stellt Arielle fest, wie viele Fragen über den Verlust ihrer Mutter offengeblieben sind. Bald gesteht sie sich ein: Wenn sie ihre Vergangenheit wirklich loslassen will, muss sie sich ihr stellen.

In »Keine gute Geschichte« schreibt Lisa Roy gegen den Mythos einer klassenlosen Gesellschaft an. Mit sprachlicher Wucht und ohne Illusionen nimmt der Roman Perspektiven ein, die zu oft an den Rand gedrängt werden.

Das Hörbuch zum Roman in der ungekürzten Lesung von Lisa Hrdina

Lisa Hrdina ist nach Engagements an Theatern in Berlin und Potsdam seit 2014 festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. 2019 wurde sie im Rahmen der Nibelungenfestspiele in Worms mit dem Mario-Adorf-Preis prämiert. Darüber hinaus ist sie aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie »Schneller als die Angst« bekannt. Als Sprecherin von Hörbüchern hat sie bei Der Audio Verlag mehrere Titel eingelesen, darunter »Snowflake« von Louise Nealon. Lisa Hrdinas Vertonung von Lisa Roys Debütroman ist bei DAV als ungekürzte Lesung erhältlich. Das Hörbuch umfasst 1mp3-CD.

Lisa Roy

Zur Autor:innen-Seite

Lisa Roy wurde 1990 in Leipzig geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Sie studierte in Dortmund und Köln und veröffentlichte in verschiedenen Literaturzeitschriften und Anthologien. Für die Arbeit an ihrem ersten Roman »Keine gute Geschichte« erhielt sie 2021 das Rolf-Dieter-Brinkmann- Stipendium der Stadt Köln und den GWK Förderpreis Literatur. Lisa Roy lebt mit ihrer Familie in Köln.

Lisa Hrdina

Zur Sprecher:innen-Seite

Lisa Hrdina, geboren 1989, war während ihres Schauspielstudiums an der UdK Berlin bereits an verschiedenen Theatern in Berlin und Potsdam tätig. Seit 2014 ist sie Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. 2019 wurde sie für ihre schauspielerischen Leistungen bei den Nibelungenfestspielen in Worms ausgezeichnet und bekam den Mario-Adorf-Preis verliehen.

7 H 9 MIN
1 mp3-CD
FORMAT Ungekürzte Lesung
GENRE Literatur
ISBN 978-3-7424-2671-0
VERÖFFENTLICHUNG 16.03.23
UVP 22,00 €

Das könnte Sie auch interessieren

0:00
0:00
Bild des Hörspiel Cover